THEMEN

Gentrifizierung: Bedeutung

Gentrifizierung: Bedeutung

Gentrifizierung oder direkte Gentrifizierung, weil dieser italienisierte Begriff eindeutig angelsächsischen Ursprungs ist und um seine Bedeutung zu verstehen, muss seine englische Wurzel übersetzt werden. Gentry ist das Wort, das verwendet wird, um den englischen kleinen Adel oder den Bourgeoisie. Was hat die Bourgeoisie mit dieser Transformation zu tun, die einige Bereiche einer Stadt betrifft, die jetzt Gentrifizierung genannt wird? Center.

Was passiert in einigen Stadtteilen, normalerweise in diesen? historisch von den ärmsten Bevölkerungsgruppen bewohntist, dass plötzlich in der Masse die Bourgeoisie kommt, um dort zu leben. Es mag einen bestimmten Grund geben, aber es ist oft gerne so Ein Trend, der ein wenig zufällig entsteht oder für eine Reihe von Faktoren, die manchmal nicht miteinander verbunden sind. Wenn Adel in großer Zahl in eine Nachbarschaft kommt, sie transformieren es radikalMal sehen wie.

Gentrifizierung: Bedeutung

Anpassung des englischen Wortes Gentrifizierung, das Wort Gentrifizierung bedeutet eine Reihe von Veränderungen, die in einem Stadtviertel stattfinden. Dies sind Veränderungen verschiedener Art, aber auch Stadtplanung soziokulturell, und darunter wirtschaftlich und ökologisch, künstlerisch und allmählich von einem anderen Typ, in einer Kette.

Ein Gebiet, das traditionell beliebt ist oder auf andere Weise von Menschen mit niedrigem Einkommen bewohnt wird. es wird von einer großen Gruppe wohlhabender Menschen begehrt die durch ihren Umzug die Immobilienpreise erhöhen und das Gebiet verändern.

Gentrifizierung: städtisch

Gentrifizierung kann städtische Vororte betreffen, aber in den meisten Fällen geschieht dies in der Innenstadt wo es vielleicht historische Gebäude gibt oder auf jeden Fall nicht erst kürzlich gebaut wurde, die sich aus baulicher Sicht in einem Zustand des Verfalls befinden und daher nicht zu hohen Preisen verkauft werden.

Die Reichen kommen, sie reparieren sie in einer Weise gehen, um die Nachbarschaft zu verbessern, Die Preise des Gebiets steigen daher und es wird ein "Luxus" -Gebiet, trendig oder schick, folglich bewegen sich auch Geschäfte und Veranstaltungen, und die Nachbarschaft ist nicht mehr dieselbe. Es gibt diejenigen, die diesen Prozess als lesen etwas, das die Seele verzerrt und stiehlt des historischen Stadtzentrums gibt es diejenigen, die Gentrifizierung als eine Gelegenheit zur Verbesserung städtische Gebiete, die sonst in Trümmern liegen würden.

Gentrifizierung: Etymologie

Selbst "Gentrifizierung"Kommt vom englischen Wort Gentrifizierung, das englische Wort Gentrifizierung kommt von der Idee eines Soziologen, wie z Ruth Glass, der es 1964 absichtlich prägte, um zu beschreiben, was er in London sah, in einigen Gebieten, die bis dahin klassisch von Arbeitern und Menschen mit bescheidenen wirtschaftlichen Bedingungen bewohnt waren, die sich plötzlich sahen eingedrungen von der Bourgeoisie oder der Mittelklasse.

Ein Beispiel vor allem, das aus diesen Jahren stammt, ist der Bezirk Islington Andere ebenso beschlagene Beispiele für Gentrifizierung finden sich in derselben Stadt wie London.

Gentrifizierung: Rom

In Italien begann man über dieses Phänomen zu sprechen Soziologin Irene Ranaldi, der zu verstehen versuchte, wie es sich auch in Italien wiederholen lässt und mit welchen Eigenschaften. Zwischen London und den Städten unseres Landes gibt es viele Unterschiede und auch dort Die Gentrifizierung erfolgt auf unterschiedliche Weise wie es logisch ist, dass es ist.

In Italien ist es zum Beispiel nicht sehr häufig, wechselnde Nachbarschaften Wenn nicht zu Hause, war die am wenigsten wechselnde Stadt, zumindest bis vor einigen Jahrzehnten, eine seltene Entscheidung für Familien. Heute nein, es ist nicht selten, in der Tat ist es fast offensichtlich, in der Tat die Gentrifizierung ist heute viel häufiger als in den 1980er Jahren.

Dies führt zu einem starke statische und die Schaffung von Identität Nachbarschaft viel schwieriger zu "zerstören". In Rom gibt es zum Beispiel die Testaccini, die Trasteverini, Vielleicht möchte keiner von ihnen einen Gentrifizierungsprozess miterleben oder sogar daran teilnehmen.

Gentrifizierung Mailand

Mailand ist die italienische Stadt, in der vielleicht die Gentrifizierung geschah mehrmals und in mehreren Bereichen, weil kurz vor und kurz nach der Expo 2015 zahlreiche städtische Interventionen und wirtschaftliche Veränderungen stattfanden. Das Interesse hat sich von Rom nach Mailand verlagert, ebenso wie Menschen, Geld und Unternehmen. Dies führte zur Ankunft des "Adels".

In der Umgebung Insel, zum Beispiel wie in dem von NoLo, in der Nähe der Piazzale Lorenach, zwischen Via Padova und Viale Monza. Die Überarbeitung der Navigli, die Darsenahat sicherlich auch dieses Gebiet verändert, viele Menschen mit höherem mittlerem Einkommen angezogen und die Immobilienpreise erhöht. Die Stadt entwickelt sich weiter, wer weiß, in welcher anderen Nachbarschaft die Gentrifizierung ankommen wird.

Turiner Gentrifizierung

Turin hat Nachbarschaften, die wiedergeboren wurden, aber immer noch widersprüchliche und paradoxe Situationen aufweisen. Ein besonderer Bereich ist der von San Salvario, galt lange Zeit als tote Zone und wurde dann zu einem wichtigen Treffpunkt für diejenigen, die das Nachtleben lieben und im Universitätsalter sind. Andere interessante Nachbarschaften für Transformationen denen sie ausgesetzt sind, sind die von Vanchiglia und dem Viereck.

Das Cover von Giovanni Semis "Gentrifizierung"

Gentrifizierung: Beispiele

Wenn wir aus Italien kommen, finden wir sicherlich zahlreiche Beispiele in den Vereinigten Staaten, wo die Gentrifizierung seit einiger Zeit stattfindet und nicht nachgibt. Zu den bekanntesten Beispielen von Gentrifizierte Stadtteile sind Williamsburg in Brooklyn (New York). Wenn wir über Großbritannien sprechen, erwähnen wir Shoreditch in London, In Frankreich haben wir Pigalle in Paris und in Berlin Kreuzberg.

Für einen umfassenderen und gut dokumentierten Überblick darüber, wie sich dieses Phänomen auf das Leben von Städten und denen auswirkt, die dort leben oder arbeiten, empfehle ich das Lesen. "Gentrifizierung. Alle Städte wie Disneyland?”, Ein Text von Giovanni Semi auch zum Verkauf bei Amazon.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, folgen Sie mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Instagram

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Requalifizierung der Stadt
  • Grüner Bonus: was es ist


Video: Gentrifizierung - Von der Polarisierung unserer Städte (Oktober 2021).