THEMEN

Phototherapie: Kosten und Nutzen

Phototherapie: Kosten und Nutzen

PhototherapieDaher wird kein Fotograf benötigt und es gibt keine Selfies, sondern Lichter, spezielle Lichter, einschließlich der der Sonne, aber auch andere für bestimmte Hauterkrankungen, zum Beispiel oder die Stimmung. Die Traurigkeit, die mit dem Beginn des Winters in vielen weniger hellen Ländern als unseren in dieser Jahreszeit verbunden ist, ist mit der Phototherapie konfrontiert, die jedoch viele andere nützliche Anwendungen hat.

Phototherapie was es ist

Dies Heilmethode basiert auf der Verwendung von Licht, übersetzt aus dem Griechischen, „Lichttherapie"Und wird oft verwendet, um den Auswirkungen dermatologischer Erkrankungen wie Psoriasis, Akne und Ekzemen entgegenzuwirken. Auch diejenigen mit Schlafstörungen können Profitieren Sie von einer Phototherapie, die bei Veränderungen des Tagesrhythmus und bei Schlaflosigkeitsepisoden wirkt.

Wie bereits erwähnt, ist es eine mögliche zusätzliche Heilung, wenn Sie damit fertig werden psychiatrische Erkrankungen wie saisonale affektive Störung, bei der es jedoch eindeutig mit begleitet ist andere Arten von Interventionen.

Wenn Sie sich einer Sitzung dieser Therapie unterziehen, werden Sie platziert in der Nähe einer natürlichen Lichtquelle, wie die Sonne, oder künstlich, für eine Belichtungszeit, die normalerweise zwischen 30 Minuten und zwei Stunden variiert. IS ' am Morgen vorzuziehen Dies hängt jedoch von den Verpflichtungen des Tages und auch von den einzelnen Probanden ab, die sich für eine Phototherapie entscheiden.

Wenn Sie künstliches Licht verwenden, versetzen Sie sich in das, was Sie es nennen "Lichtkasten" und das Licht, das uns erreicht, stimuliert die "Chemikalien", die auf das Gehirn wirken und produzieren eine Auswirkung auf die Stimmung oder durch Synchronisation der zirkadianen Rhythmen.

UVB-Phototherapie

Dort Es kann verschiedene Arten von Licht geben und es ändert auch Farbe und Intensität in Abhängigkeit von dem Effekt, den wir von der Phototherapie-Sitzung erhalten möchten. Wenn Sie simulieren möchten Heliotherapie, dann wählen Sie das Breitbandlicht, mit dem weichen Laser (geringe Intensität) werden sie stattdessen ausgehärtet Probleme wie Schmerzen und Entzündungen.

Patienten können in der Regel Licht von unterziehen Breitband-UV-B-Spektrum, Schmalband-UV-B-Spektrum, oder P-UVA-Strahlen (Psoralen + UV-A). In diesem Fall wird ein Medikament, Psoralen, mit dem Licht kombiniert, das als Sensibilisator bezeichnet wird, weil erhöht die Wirkung von UV-A-Strahlung auf die Haut.

Es besteht auch die Möglichkeit, sich einer zu unterziehen photodynamische Therapie in denen auch Götter eingesetzt werden ungiftige photosensibilisierende Verbindungen aktiviert durch Lichtstrahlen mit einer voreingestellten Wellenlänge, um selektiv toxisch zu werden und bösartige oder auf andere Weise pathologische Zellen zu zerstören.

Kosten Phototherapie

Angesichts der Vielfalt von Arten der Phototherapie Heute ist es schwierig, die Kosten einer Sitzung oder eines Sitzungszyklus abzuschätzen. Es ist wichtig, einen Arzt zu konsultieren, bevor Sie in diese Art der Behandlung einsteigen, um zu verstehen, ob sie die einzigen sind, die benötigt werden oder ob sie gehen Seite an Seite mit anderen, die auf Drogen oder Psychotherapie basieren.

Neugeborene Phototherapie

Bei Anwendung auf Kinder in ihren ersten LebenstagenPhototherapie ist aber nicht zur Behandlung von saisonalen Depressionen gedacht Neugeborenen-Gelbsucht. Auch später im Leben ist diese Art der lichtbasierten Behandlung nützlich für die Behandlung von Hauterkrankungen, insbesondere Psoriasis und kann auch bei Kindern angewendet werden, ohne zu viele Sorgen zu verursachen, da es sicher ist und es hat wenige Nebenwirkungen.

Gelbsucht Phototherapie

Der Effekt auf Gelbsucht es bleibt auch dann bestehen, wenn der Betroffene kein Neugeborenes ist und das Licht manchmal gut ist therapeutische Lösung für Patienten, die nicht auf pharmakologische Behandlungen ansprechen oder die Nebenwirkungen einer konventionellen medizinischen Behandlung haben.

Oft wird denjenigen, die an Hautproblemen leiden, gesagt, sie sollen mit den entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen in der Sonne bleiben, und das ist kein Zufall. Es ist eine Art DIY Phototherapie, in der Sonne zu sein ist gut, Wenn Sie vom Sonnenlicht profitieren können, um besser zu werden, ist es ein Vorteil, nicht ausgelacht zu werden, da es kostenlos ist und es in unserem Teil keinen Mangel daran gibt Auch wenn Sie nicht depressiv sind, es hilft immer noch, gut gelaunt zu bleiben.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, folgen Sie mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Instagram

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Kristalltherapie
  • Psioriasis
  • Tecar-Therapie: wie es funktioniert
  • Fokale Stoßwellen


Video: Balneophototherapie UV-Therapie Balneo - medisun (November 2021).