THEMEN

Pfeffer, Pflanzen und Anbau

Pfeffer, Pflanzen und Anbau

Pfeffer, Aussaat und Anbau im Garten und in Töpfen. Paprika in Töpfen und im Garten anbauen und säen. Dünger, Bewässerung und Pflege.

Wann soll der Pfeffer gesät werden?

  • Januar / Februar (nur in Töpfen, in einer geschützten Umgebung)
  • März April
  • Mai Juni

Das süßer Pfeffer Es ist ein Gemüse, das sich sehr gut für mildes Klima eignet. Die idealen Temperaturen für seine Entwicklung sind 16-18 ° in der Nacht und 25-30 ° am Tag. Es kann ab dem Frühjahr im Garten gesät werden oder für diejenigen, die dort arbeiten möchtenAussaat in TöpfenIn einer geschützten Umgebung kann der Anbau ab Februar erwartet werden.

Wer den Anbau von Paprika vorwegnehmen möchte, kann in einer geschützten Umgebung säen und die bereits gut entwickelten Pflanzen pflanzen, wenn die Temperaturen dies zulassen.

Mit einigen Vorsichtsmaßnahmen ist es möglich, sich auch in Töpfen dem Anbau von Paprika zu widmen.

Pfeffer, Pflanzen und Anbau

Auf dieser Seite zeigen wir Ihnen, wie man Pfeffer anbaut, indem wir Ihnen einige nützliche Informationen über den Boden, die Düngung, die Bewässerung und die Sorgfalt geben, die Sie dem Pfeffer widmen.

  • Das Gelände

Stellen Sie zum Zeitpunkt der Aussaat sicher, dass der Boden eine mittlere Textur aufweist: weder zu sandig noch zu lehmig, sondern fruchtbar, tief und mit einer guten Menge Kalzium.

  • Paprika düngen

Sorgen Sie für einen reichen Boden und fügen Sie daher während der Bodenvorbereitungsphase reifen Mist hinzu. Und da es viel Magnesium verbraucht und Kalzium liebt, kann es auch nützlich sein, Lithotamnum (500 g pro 10 m2) oder Gesteinsmehl (2 kg pro 10 m2) zu verteilen.

  • Wie man den Pfeffer gießt

Während der gesamten Dauer des Vegetationszyklus ständig und regelmäßig gießen: Die Bewässerung kann einige Tage vor der Ernte unterbrochen werden, um ein schmackhafteres und leichter zu lagerndes Gemüse zu erhalten.

  • Paprika säen

Da der Pfeffer zum Keimen ziemlich hohe Temperaturen liebt und die Keimzeiten ziemlich lang sind, ist es vorzuziehen, in Saatbeeten zu säen. Diejenigen, die im Süden leben, können von Januar bis Februar säen, aber diejenigen, die im mittleren Norden leben, müssen auf Februar bis März warten.

  • Paprika pflanzen

Pflanzen Sie die Paprikaschoten in einer Reihe oder in zwei Reihen in den Boden und denken Sie daran, dass ein mittelgroßer Pfeffer in jede Richtung etwa 60 cm Platz benötigt.

  • Pfeffer, Pflege

Reinigen Sie den Boden von Unkraut, wenn möglich mit Stroh mulchen und stecken Sie die Pflanzen auf, wenn sie eine Höhe von ca. 30-40 cm erreicht haben. Dieser Vorgang verleiht der Pflanze, deren Blattapparat immer weiter entwickelt ist als das Wurzelsystem, eine größere Stabilität.

  • Wann zu sammeln

Nach ein paar Monaten nach der Transplantation können die ersten Paprikaschoten geerntet werden, und selbst wenn sie nicht zu reif sind, eignen sie sich hervorragend zur Anreicherung von Salaten. Die Früchte des Pfeffers reifen allmählich, das heißt nicht alle gleichzeitig. Die ersten Früchte, die sich an der Basis bilden, sind größer und das Fruchtfleisch dicker, während die oberen Früchte, insbesondere am Ende der Saison, kleiner und dünner sind.

Wenn die Ernte fast vorbei ist, ist es ratsam, einige Blätter zu entfernen, um die richtige Sonneneinstrahlung und eine gute Reifung der letzten Früchte zu fördern. Bei gelben oder roten Paprikaschoten ist es am besten zu warten, bis sie die von dieser Sorte erwartete Farbe erreicht haben, bevor Sie die Ernte abschließen.

In Bezug auf die Erntemengen sollten Sie wissen, dass jede Pfefferpflanze bei gutem Anbau etwa zwei Kilo Obst produzieren kann. Daher reichen für eine Familie etwa zehn Pflanzen aus.

Wie man Pfeffer in Töpfen anbaut

Können Paprika in Töpfen angebaut werden? Ja, Sie können den Leitfaden konsultieren. "Wie man Paprika in Töpfen züchtet“.

Das endgültige Dekantieren muss erfolgen, wenn die Pflanze bereits einen guten, breiten und dichten Blattapparat mit mindestens 3-4 großen Blättern entwickelt hat.

Wie groß sollte die Topfgröße sein? In vielen Blogs lesen wir eine durchschnittliche Größe von 30 cm pro Topf. Wir sagen Ihnen, dass Sie mit Töpfen mit einer Breite von mindestens 40 cm die besten Ergebnisse erzielen.

Pfeffer Samen

Pfeffersamen sind in Gartencentern, Baumschulen oder landwirtschaftlichen Konsortien leicht zu finden. Wer jedoch lieber online einkauft, findet bei Amazon verschiedene Sorten mit interessanten organoleptischen Eigenschaften. Auf dieser Amazon-Seite finden Sie mehrere Samen von Pfeffersorten.


Video: Pfeffer: begehrtes Gewürz - Welt der Wunder (Oktober 2021).