THEMEN

Zimmerpflanzen für Räume mit wenig Licht

Zimmerpflanzen für Räume mit wenig Licht


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zimmerpflanzendie widerstehen der wenig Lichtund zu den dunkelsten Bereichen des Hauses. Was in einem dunklen Innenraum wachsen.

Unter den widerstandsfähigsten Zimmerpflanzen weisen wir auf diejenigen hin, die tolerieren könnenwenig Licht, perfekt ausim Schatten kultivierenoder in einer dunklen Innenecke.

Pflanzen für eine dunkle Wohnung

EtwasZimmerpflanzen kann in jedem Raum des Hauses platziert werden, andere müssen in der Nähe von Fenstern gedeihen, um viel Licht zu empfangen, und andere möchten empfangenwenig Licht, geeignet für eine dunkle Umgebung.

Im Allgemeinen, wenn Sie eine setzen Zimmerpflanze im DunkelnDie Blätter färben sich in kurzer Zeit gelb. Warum färben sich die Blätter gelb? Weil das Chlorophyll, das für die grüne Farbe der Pflanzen verantwortlich ist, nicht mehr exprimiert wird und das Blatt gelb wird.

DasZimmerpflanzendie in einer dunklen (nicht sehr hellen) Umgebung wachsen können, sind durch dunkelgrüne Blätter gekennzeichnet. Das sehr intensive Grün ist ein Symptom für eine hohe Menge an Chlorophyll. Diese Pflanzen haben mehr Chlorophyll als andere Pflanzen und können somit eine große Menge Licht fixieren. Diese Pflanzen können nicht in eine passen dunkles Interieur aber sicher nicht sehr hell oder sogar zuSchatten.

Zimmerpflanzen bei schlechten Lichtverhältnissen

Zwischen Zimmerpflanzen resistent gegenwenig Licht Wir weisen auf die häufigsten hin: die Zamia, die Aspidistra, die Chamaedorea, den Philodendron, den Efeu und den Ficus. Es gibt andere, die gleichermaßen für geeignet sinddunkler Innenraum. Lass sie uns alle sehen.

Calathea insignis

Es gehört zur großen Gruppe der Marante und ist eineZimmerpflanzeperfekt fürdunkler Innenraum. Es ist anspruchsvoller als andere Pflanzen, so dass es mindestens 4 Düngungen pro Jahr wünscht, zwei im Frühjahr und zwei im Herbst. Es ist wichtig, es zu düngen, um es gegen Krankheiten von Zimmerpflanzen resistent zu machen. Die Pflanze ist auf dem Foto unten dargestellt.

Nephrolepis exaltata

Es hat ein rosettenartiges Aussehen, perfekt für diejenigen, die eine einfache Pflanze mit dichter grüner Vegetation suchen. Die Pflanze erreicht eine maximale Größe von 120 cm. Es ist robust, vielseitig und gehört auch zu denleichter zu züchtende Gewächshauspflanzen. Die Pflanze sollte keinem Sonnenlicht ausgesetzt werden, sie kann in schattigen und nicht sehr hellen Bereichen des Hauses gehalten werden.

Sie möchte gesprüht werden, weil sie eine feuchte Umgebung braucht, und wenn Sie ihr etwas Dünger garantieren, wird Sie die Pflanze in keiner Weise stören. Sie können im Frühjahr und Herbst Dünger für Grünpflanzen auftragen.

Amazonas-Alokasie

große Pflanzedas in einer schwach beleuchteten Wohnung gut wächst, kann auf Amazonas Alocasia verweisen. Es kann eine Höhe von 150 - 160 cm erreichen. Es erfordert häufige Bewässerung und sollte im Frühjahr und Herbst mit grünem Dünger für Pflanzen gedüngt werden. Die Blätter sind sehr dekorativ, dunkelgrün und mit weißgrauen Adern. Amazon Alocasia ist die Pflanze, die auf dem Eröffnungsfoto dieses Artikels gezeigt wird.

Hedera Helix

Ivy ist eine dekorative Zimmerpflanze mit intensiv grünem Laub. Ivy gehört zur Familie der Araliacee, die von Natur aus gut mit unterschiedlichen Lichtintensitäten auf Bäumen, Wänden oder Felsen wächst. Im Haus widersteht eswenig Lichtund liebt feuchten Boden. Foto einer Efeupflanze.

Ficus Benjamina

Es ist eine sehr beliebte Pflanze und erobert alle mit ihrem grünen Laub. Für den Anbau empfehlen wir, ihn in einen großen Topf mit Löchern im Boden zu legen, in den Sie Scherben oder Blähton legen müssen, um das Abfließen des Wassers zu erleichtern. DortPflanze widersteht schlechten Lichtverhältnissen.

Ficus Benjamina

Zamia

Es gehört zu denwiderstandsfähigere Zimmerpflanzen,Ursprünglich aus Tansania stammend, kann es jeder Art von Anbau standhalten. Es besteht aus reichlich vorhandenen Büscheln und fleischigen Stielen, in denen große und perfekt symmetrische Blätter wachsen. DortZimmerpflanzein Frage trägt es jede Lichtintensität, so dass es auch gut mit wächstwenig Licht. La Zamia produziert Blüten ähnlich wie Callalilien.

Weitere Informationen und Fotos finden Sie im entsprechenden Artikel:Zamioculcas: Pflanze und ihre Pflege.

Philodendron

Es stammt aus Mittelamerika und ist besonders dekorativ. Es kann eine beträchtliche Größe erreichen. Wenn Sie möchten, können Sie es als Kletterpflanze anbauen. Die Pflanze muss vor allem im Sommer häufig gewässert werden. Kann Wärmequellen (Öfen, Kamine, Öfen ...) nicht ausstehen, aber widersteht gut zuwenig Licht.

Weitere Informationen und Fotos finden Sie im entsprechenden Artikel: Philodendron: Pflanze und ihre Pflege.

Chamaedorea

Es ähnelt vage klassischen Palmen, ist aber viel kleiner und kann leicht in Innenräumen angebaut werden. Wächst gut mitwenig Licht (Bereiche im Halbschatten), aber es braucht sehr fruchtbaren Boden und gut belüftete Umgebungen.

Chamaedorea

Aspidistra

Es wächst dort, wo andere Pflanzen nicht überleben können! DiesPflanzees ist extrembeständig: Es hat ein Rhizom mit grünen und manchmal fleckigen ovalen Blättern. Es produziert rote Blüten, die an der Basis der Pflanze sprießen. Es widersteht auch bei völligem Mangel an natürlichem Licht gut.

Aspidistra


Video: Die besten Pflanzen für wenig Licht (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Trumen

    Bemerkenswert ist die sehr wertvolle Kommunikation

  2. Kazrashicage

    wunderbar, sehr wertvolle Nachricht

  3. Aymon

    die schlauen Dinger sagt)

  4. Nectarios

    Ich bin sicher, es ist die Lüge.



Eine Nachricht schreiben