THEMEN

Kichererbsen, ernährungsphysiologische Eigenschaften und Vorteile

Kichererbsen, ernährungsphysiologische Eigenschaften und Vorteile


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Kichererbsen, Eigenschaften und Nährwerte. Auf dieser Seite sehen wir die Eigenschaften von Kichererbsen, die Vorteile, die Nährwerte (Proteine, Kalorien, Mikronährstoffe ...) und einige Hinweise für den Anbau der Kichererbsenpflanze. Wie man Kichererbsen kocht.

Alles über Kichererbsen, von der Pflanze bis zum Einweichen, von der Kultivierung bis zu Proteinen.

Kichererbsen, Samen einer Pflanze aus der Familie der Fabaceae, haben bedeutende ernährungsphysiologische Eigenschaften und bieten dem Körper nachgewiesene Vorteile. Es gibt viele Arten von Kichererbsen, aber die beiden beliebtesten und am weitesten verbreiteten sind die Kabull-Kichererbsen und die Desi. Auf dieser Seite werden wir sehen, welche die sindEigenschaften von Kichererbsen, ichErnährungswerte(Proteine, Kalorien, Mikronährstoffe ...) und einige Hinweise für den Anbau der Kichererbsenpflanze.

Kichererbsenpflanze

DasKichererbseist eine Hülsenfrucht aus der Familie der Fabaceae, der Unterfamilie der Faboideae. In vielen Kulturen wird die Kichererbse genanntÄgyptische Erbse für seine Ursprünge: Es ist eine der ersten kultivierten Hülsenfrüchte und es gibt Zeugnisse im Nahen Osten, nach denen es seit 7.500 Jahren verwendet wird. Dank des Carbon-Tests waren siedatiertKichererbsen von 6790 bis 90 v. Chr., gefunden in mesolithischen Schichten der französischen Höhlen von Aude.

DortKichererbsenpflanzeerreicht eine Höhe von 50 cm. Es hat kleine, gefiederte Blätter auf beiden Seiten des Stiels. Die Pflanze produziert weiße Blüten mit Adern in Blau, Lila oder Rosa.

Kichererbsen, ernährungsphysiologische Eigenschaften

Kichererbsen enthalten mäßige Mengen an Eiweiß, Ballaststoffen und Mineralien wie Kalium, Kalzium, Phosphor und Magnesium, Natrium, Eisen, Zink, Kupfer, Mangan und Selen. Es gibt keinen Mangel an Vitaminen: B1, B2, B3, B5 und B6, Folsäure, Vitamin C, K und J und schließlich Vitamin E.

Kichererbsen, Nährwerte

Der Vollständigkeit halber schlagen wir iErnährungswerteangegeben für 100 Gramm Produkt.

Kalorien: 164 kcal pro 100 g Produkt. Bezogen auf frische, reife, salzfreie Kichererbsen.

  • Kohlenhydrate: 27,42 g
  • Fett: 2,59 g
  • Protein: 8,86 g

Es ist wichtig anzugeben, dass 75% des Fettgehalts von gegeben sindungesättigten Fettsäuren davon macht Linolsäure 43% der Gesamtmenge aus.

Vitamine

  • Vitamin A 1 μg
  • Thiamin: 0,116 mg (Vitamin B1)
  • Riboflavin: 0,063 mg (Vitamin B2)
  • Niacin: 0,526 mg (Vitamin B3)
  • Pantothensäure: 0,286 mg (Vitamin B5)
  • Vitamin B6: 0,139 mg
  • Vitamin B9: 172 μg
  • Vitamin C: 1,3 mg
  • Vitamin E: 0,35 mg
  • Vitamin K: 4 μg

Mineralien

  • Calcium: 49 mg
  • Eisen 2,89 mg
  • Magnesium: 48 mg
  • Phosphor: 168 mg
  • Kalium: 291 mg
  • Natrium: 7 mg
  • Zink: 1,53

Frische Kichererbsen oder Kichererbsen, die durch Einweichen getrocknet und rehydratisiert wurden, enthalten 60,21 g Wasser. Etwa 60% des Gewichts des Lebensmittels besteht aus Wasser.

Kichererbsen, Proteine

Kochen ist auch die Behandlung vonEinweichenUm getrocknete Kichererbsen zu rehydrieren, können sie Variationen in derErnährungswertezuvor berichtet. Insbesondere das Kochen von Kichererbsen kann Veränderungen der Proteinfaserkomplexe hervorrufen. Es verringert nicht die Menge, sondern ändert seine Struktur.

Mit dem Kochen steigt der Rohfasergehalt und die Proteinverdaulichkeit, indem das Effizienzverhältnis der gleichen Proteine ​​verbessert wird.

Proteine ​​machen fast 9% des Produktgewichts aus. Die Aminosäuren, die hauptsächlich in den in Kichererbsen enthaltenen Proteinketten exprimiert werden, sind: Asparaginsäure, Glutaminsäure, Leucin, Lysin, Phenylalanin, Arginin, Serin, Valin, Isoleucin und Tryptophan.

Vor dem Kauf von Kichererbsen sollten Sie das Trocknungsdatum überprüfen. alte Kichererbsen verlieren einige ihrer Eigenschaften. In dieser Hinsicht ist es immer besser, Kichererbsen zu konsumieren, die nicht älter als ein Jahr sind.

Wie man Kichererbsen kocht

Einweichen.
Getrocknete Kichererbsen benötigen eine ziemlich lange Vorbereitungszeit von 12 bis 18 Stunden, eine Zeit, die für das Einweichen vor dem Kochen erforderlich ist.

Kochzeiten.
Zum Kochen wird eine Steingutpfanne empfohlen: Sie sollten zwei Stunden bei mittlerer Hitze gekocht werden. Die Kichererbsen haben nach dem Einweichen und Kochen praktisch das doppelte Volumen

Das Kochen muss in kaltem Wasser beginnen, das bei schwacher Hitze und mit einem Deckel zum Kochen gebracht wird. Um Verdauungsprobleme zu vermeiden, müssen die Kichererbsen nach zwei Stunden gut gekocht sein. Wenn die Kichererbsen noch hart sind, kochen Sie für die erforderliche Zeit weiter.

Enthalten Kichererbsen Gluten?
Nein, Kichererbsen enthalten kein Gluten.

Kichererbsen, vorteilhafte Eigenschaften

Nach Untersuchungen, die in den Annals of Nutrition and Metabolism veröffentlicht wurden, haben Kichererbsen die Eigenschaft, den "schlechten Cholesterinspiegel" zu senken und spielen folglich eine schützende Rolle gegen das Herz.

Die Gründe liegen in der guten Anwesenheit von Magnesium und Folsäure in Kichererbsen; Tatsächlich scheint letzteres die Eigenschaft zu haben, den Homocysteinspiegel zu senken, was, wenn es in übermäßigen Mengen im Blut vorhanden ist, die Möglichkeit von Herzinfarkt und Schlaganfall erhöht.

Der hohe Magnesiumgehalt würde der Durchblutung zugute kommen, und das mäßige Vorhandensein von ungesättigten Fettsäuren, besser bekannt als Omega 3, würde dazu beitragen, die Triglyceride zu senken und somit den Herzrhythmus zu verbessern: Dies würde das Auftreten von Herzrhythmusstörungen verhindern

Sie hätten auch die Eigenschaft, die Funktionen unseres Darms zu regulieren und gleichzeitig dazu beizutragen, den Blutzuckerspiegel im Gleichgewicht zu halten.

Wie man Kichererbsen anbaut

Nachdem ich gesehen habe, was dieEigentumund ichLeistungenLassen Sie uns einige Hinweise zum Anbau geben, die von Kichererbsen gebracht wurden. Nicht alle Italiener wissen das, aber an vielen Orten der Welt werden neben dem Samen, der die Hülsenfrucht (Kichererbse) darstellt, auch die grünen Blätter der Kichererbsenpflanze verzehrt.

Die grünen Blätter der Kichererbsenpflanze können gesammelt und dann gekocht werden. Kichererbsenblätter haben noch mehr ernährungsphysiologische Eigenschaften als Spinat oder Grünkohl.

Kichererbsensamen

Für den Anbau von Kichererbsen sind frische Samen zum Keimen erforderlich. Es ist nicht möglich, getrocknete Samen zu verwenden.

Die Kichererbsenpflanze wächst sehr gut im Hausgarten: Sie hat keine besonderen Bedürfnisse und ist auch für die trockensten Böden geeignet. Wenn Sie besonders schlechten Boden haben, machen Sie eine tiefe Bodenbearbeitung und begraben Sie etwas reifen Mist oder Kompost.

Zu diesem Zeitpunkt können Sie im Garten auf freiem Feld säen. Wann Kichererbsen säen? Im Frühjahr, wenn die Temperaturen über 10 ° C stabil sind.

Machen Sie zur Aussaat 3 cm tiefe Löcher und vergraben Sie die Samen in einem Abstand von 30 cm zwischen einer Pflanze und einer anderen und 40 cm zwischen einer Pflanzenreihe.

Wo finde ich Kichererbsensamen?

Bei landwirtschaftlichen Konsortien oder bei Amazon, wo Sie die Qual der Wahl haben. Tatsächlich gibt es bei Amazon keinen Mangel an Sorten schwarzer Kichererbsen oder grüner Kichererbsen.

Für alle Informationen lade ich Sie zu einem Besuch eindiese Amazon Seite.Die Kichererbsensamenbeutel sind sehr billig und keimen ziemlich leicht.