THEMEN

Blumen, die im Herbst und Winter blühen

Blumen, die im Herbst und Winter blühen

Blumengarten in Herbst und Winter mit Pflanzen, die die Kälte lieben. Wer hat gesagt, ich Blumen blühen sie nur im Frühling und Sommer? In der Natur gibt es eine große Anzahl von Arten a Herbst und Winter blühenIn diesem Artikel werden wir die schönsten auflisten.

Nicht nur im Garten sind die Pflanzen, auf die wir hinweisen werden, Sträucher, und mit ein paar weiteren Vorsichtsmaßnahmen können sie auch in Töpfen gezüchtet werden. Einige Strauchpflanzen haben die Eigenschaft, das gleichzeitige Vorhandensein von getrockneten Blüten und Zweigen zu demonstrieren, andere jedoch immergrünum auch im Inneren eine schöne Vegetation zu bietenHerbstLaubpflanzen verlieren ihre Blätter. Nach der Blüte bringen die Sträucher kleine Früchte hervor, oft sehr dekorative Beeren. Zwischen Blumen und Früchten wird Ihr Garten auch im Herbst und Winter nie ohne Farben sein.

Blumen, die im Herbst und Winter blühen

1. Osmanthus

Dieser immergrüne Strauchblüht im Herbstmit Blumen mit einem intensiven Duft. Es kann verwendet werden, um Hecken, Grenzen zu schaffen oder um Gärten und Gärten einen Hauch von Farbe zu verleihenBalkone. Es widersteht niedrigen Wintertemperaturen und möchte einen alkalischen, weichen, tiefen, reichen und sandigen Boden.

Informationen und Fotos in unserem speziellen Artikel: Osmanthus, Pflanze und Anbau.

2. Langsamkeit

Es gibt mindestens 120 Arten dieser Gattung. Geben Sie kleine weiße Blumen in natürlichen Blumensträußen gesammelt. Es ist ideal für die Schaffung von Hecken, dieSie blühen in den Wintermonaten. Nach der Blüte produziert die Pflanze bläuliche Beeren. Es bevorzugt ein gemäßigtes Klima, widersteht aber der Kälte.

Langsamkeit

3. Daphne

Es wächst gut in Halbschattenbereichen. Bietet bunte und lebendige Blumen. Das Wurzelsystem ist ziemlich empfindlich, daher muss es sehr sorgfältig gepflanzt und vor allem regelmäßig bewässert werden. Es widersteht der Kälte gut und möchte einen sauren Reaktionsboden, nicht tonig, sondern feucht und reichhaltig. Für Informationen und Fotos:Bewässerung von acidophilen Pflanzen.

4. Clerodendron

Es wächst nicht gern in Töpfen, also vermeiden Sie es, es auf der Terrasse oder dem Balkon anzubauen. Es sollte an einem sonnigen Ort ausgestellt werden und blüht auch in der Herbstsaison (je nach Art).

Chlordendron

5. Sarcococca

Dieser immergrüne Strauch hat asiatischen Ursprung. Es wächst gut in schattigen oder nur teilweise sonnigen Gebieten: Es mag keine direkte Sonne!Es blüht im Winterund überlebt sowohl den Frost als auch das Klima Norditaliens.

6. Lonicera

Es gibt mehrere Arten, so dass verschiedene Arten gepflanzt werden können, um Blüten zu verschiedenen Jahreszeiten zu erhalten, einschließlichHerbst und Winter. Seine weißen Blüten und grünen Beeren können den Garten das ganze Jahr über färben.

Lonicera

7. Erica (klicken Sie auf den Link für weitere Informationen und Fotos)

Seine besonderen Blumen sind wunderschön und können den Garten reichlich färbenHerbst- und Winterblüte. Wenn es im Süden angebaut wird, bevorzugt es eine schattige Position, während diejenigen, die es in Norditalien anbauen, es gut tun würden, es in voller Sonne auszusetzen. Es bevorzugt einen sauren und eisenreichen Boden, nicht kalkhaltig (achten Sie also auf das Wasser, das Sie zur Bewässerung verwenden) und mit Sand und Torf. Es kann den Garten färben, aber auch ichBalkoneim Herbst und Winter.

8. Calicanto (klicken Sie auf den Link für weitere Informationen und Fotos)

Wer viel Platz im Garten hat, kann einen Calicanthus beherbergen. Es verträgt jede Temperatur gut und wird für seine kleinen Blüten geschätzt, die direkt auf den nackten Zweigen sprießen, auch wenn sie mit Schnee bedeckt sind. Calicanthusblüten duften extrem. Sie blüht im Spätherbst und blüht den ganzen Winter über.

9. Hamamelis (klicken Sie auf den Link für weitere Informationen und Fotos)

Es ist eine sehr robuste und robuste Pflanze. Es kann auch in Berggebieten angebaut werden und seine gelben Blüten fallen sofort im Schnee auf.

10. Edgeworthia

Für seinen Namen sieht es aus wie ein sehr anspruchsvoller Strauch und… es ist: es braucht ständige Bewässerung und auch einige Ausdünnungsarbeiten. Es ist ein Strauch von großer visueller Wirkung, da er mit weißen und gelben Blüten gefüllt ist. Es gehört zu den Pflanzen aHerbstblüteim Garten halten. Es sollte an sonnigen Standorten ausgesetzt sein, verträgt aber starke Fröste nicht sehr gut. Die Blumen sind die auf dem Foto oben gezeigten.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Sätze über den Winter
  • Wintergarten: Pflanzen
  • Herbstblätter


Video: Herbstzauber - winterharte Stauden für Balkon und Garten pflanzen (September 2021).