THEMEN

Legehennen, alle Infos

Legehennen, alle Infos


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wie man Legehennen aufzieht, welche Rassen legen die meisten Eier und wie man sie in Ihren Gemüsegarten oder Garten einführt. Vom Bau des Hühnerstalles bis zur Freilandhaltung.

Warum Legehennen aufziehen?

Denn ein paar Legehennen reichen aus, um eine gute Eiproduktion zu erzielen. Sie benötigen wenig Platz und können im Freien aufgezogen werden.

Es ist klar, dass das kollektive Bewusstsein für Lebensmittel gestärkt werden muss. Die Verbraucher sind sich nicht mehr sicher, was sie aufnehmen, und dafür nehmen viele Menschen ein Gewissen an selbstproduktiv. Jeder, der einen Garten oder einen kleinen Gemüsegarten hat, wird keine Schwierigkeiten haben, ein paar zu erziehenLegehennenauf gesunde und funktionelle Weise.

So wie Medikamente die Gesundheit des Fötus im Mutterleib beeinflussen, werden die Hormone an die Legehennenintensive landwirtschaftliche Bedingungen die Gesundheit der Eier in Formation. Wenn wir Produkte von Fabrikfarmen kaufen, ist das, was auf unserem Tisch landet, oft nicht so gesund, wie es sein sollte.

Nicht nur Ernährung, um die Eiproduktion zu maximieren. In jüngster Zeit gab es mehrere Skandale in der Lebensmittelwelt, und Eier wurden mehrmals getroffen. Die Frage von Fipronil in Eiern jeden Verbraucher für direkte und indirekte Schäden verärgern. Eier sind eine Zutat für Brioches, Snacks, Getränke und Backwaren aller Art. So wie das Glyphosat im Mehl unvorstellbare Lebensmittel (Nudeln, Brot, Kekse, Backwaren…) kontaminiert hat, hat Fipronil einen ähnlichen Einfluss gehabt. Wie nach jedem Lebensmittelskandal beruhigen die Behörden die Bevölkerung, indem sie von "normalen Niveaus" sprechen, aber der Verbraucher bleibt im Zweifel. Warum also nicht so viel wie möglich auf Selbstproduktion setzen?

Es gibt nichts Besseres, als eine kleine Zucht von zu beginnen Legehennen, also kannst du "sammeln" das begehrte frische Ei des Tages.

Wie man Legehennen aufzieht

In diesem Artikel konzentrieren wir uns auf die freie Beweidung von Legehennen, im Grunde über die Möglichkeit vonHühner im Freien aufziehen. Die Technik wird verwendet, um eine kleine leicht zu handhaben Hühnerstall.

Der empfohlene Zeitraum für den Beginn der Zucht von Legehennen es fällt zwischen September und Oktober, um eine optimale Verlegung zu gewährleisten. Die Zucht beginnt mit Tieren von ungefähr 5 Monaten, die nach 1-2 Monaten die ersten Eier legen.

Hühnerstall bauen

Einmal genommen, die Legehennen sollte in die gelegt werden Hühnerstall Dort müssen sie etwa eine Woche lang geschlossen bleiben, um sich an den neuen Krankenhausaufenthalt zu gewöhnen.

Im Tierheim darf das Nest für die Eiablage nicht zugänglich sein, sondern wird erst ab dem sechsten bis siebten Lebensmonat des Hühnerpünktlich zu ihrer sexuellen Reife und ihrem Laichen.

Nach der ersten Woche, in der die Legehennen Wurden sie eingesperrt, werden sie in einem speziell eingerichteten Gehege in der Nähe der Hühnerstall. Der Zaun muss nach zwei Tagen abgebaut werden, damit ein Netz so gut wie möglich aufgebaut werden kann. Der Zugang zum Gehäuse sollte nur während der heißesten Stunden des Tages gestattet sein.

Ab dem elften Tag wird es um gewährt Legehennen, freie Weide von morgens bis abends. Ab dem sechsten, siebten Monat, wenn die Hühner begonnen haben, Eier zu legen, ist es notwendig, das freie Weiden in den Morgenstunden zu vermeiden und es nur vom frühen Nachmittag bis zum Sonnenuntergang zuzulassen, wenn sie unabhängig voneinander in die Hühnerstall.

Am Morgen Hühner Sie legen ihre Eier und können sie mit Weideland im Garten und nicht im speziellen Nest ablegen. Das Nest muss "verlockend ", gefüllt mit sauberem und gehacktem Stroh.

Wer bevorzugtHühner im Freien aufziehenEs muss jedoch ein kleines Tierheim eingerichtet werden, in dem die Hühner an kalten oder regnerischen Tagen ein Nest errichten und Zuflucht suchen können.

Der Unterschlupf für Hühner und Hühner kann vorgefertigt gekauft oder mit dem Heimwerker hergestellt werden. Auf dieser Amazon-Seite finden Sie eine Vielzahl von Angeboten, bei denen gut gemachte Schachteln und Hühnerställe mit sehr günstigen Budgets gekauft werden können. Mit einer Investition von 70 - 80 Euro ist es möglich, einen kompakten und leicht zu reinigenden vorgefertigten Hühnerstall zu kaufen. Offensichtlich Hühnerstall fürZucht von 10 oder mehr Legehennen Sie sind teurer!

Für den Bau eines DIY HühnerstallIch verweise Sie auf die Seite: Wie man einen mobilen Hühnerstall baut.

Wie viele Eier legt eine Legehenne?

Es hängt alles von der Rasse, Ernährung, dem Klima und der Lebensqualität der Henne ab. In jedem Fall empfehlen wir Ihnen, für die Herstellung von Eiern zwei Hühner und einen Hahn zu adoptieren. Welche Rasse soll ich wählen? Das hängt von Ihren Produktionsambitionen ab. Hier sind ein paarLegehennenrassenDas könnte frei in Ihrem Garten weiden und nur einen kleinen Unterstand benutzen, um sich vor der Kälte zu schützen und Eier zu legen.

Rassen von Legehennen

Nachfolgend finden Sie eine kurze Liste der Legehennenrassen und der Menge der im Jahreszyklus produzierten Eier.

Wie viele Eier legt die Paduan-Henne?
Seine Eier bringen wir am häufigsten auf den Tisch. Im Durchschnitt produziert die Paduan-Henne 150 Eier pro Jahr.

Wie viele Eier legt die Livorno-Henne?
Die Livorno-Henne produziert weißschalige Eier. Das weiße Eier Sie haben die gleichen Eigenschaften wie orange-braune Schaleneier. In der Küche sind sie für die Farbe des Eigelbs besser geeignet, aber hinsichtlich der Nährwerte gibt es keine nennenswerten Unterschiede. Diese Legehennen der Leghorn-RasseSie produzieren durchschnittlich 250 Eier pro Jahr.

Wie viele Eier legt die Orpington-Henne??
Diese Tasse hat einen sehr geselligen Charakter und eignet sich daher am besten für die Zucht im Freien. Es hat eine geringe Kratzneigung und dies ist ein weiterer Vorteil, wenn Sie Legehennen in der Nähe eines Gemüsegartens aufziehen möchten. Wie viele Eier legt es? Im Durchschnitt 180 pro Jahr.

Wie viele Eier legt die Legehenne von Wyandotte??
Es wird für sein Aussehen sehr geschätzt. Es produziert durchschnittlich 200 Eier pro Jahr mit einer rosa Schale. Es hat ein Gefieder, das reich an Grenzen ist und außerdem als eines betrachtet wirdLegezuchtes wird als Zierhenne geschätzt.

Hinweis: Es ist möglich, auch im Frühjahr mit der Zucht zu beginnen. In diesem Fall ist es jedoch besser, 6-7 Monate alte Hühner zu wählen, die zum Legen bereit sind. Der Grund? Mit der Sommerhitze verringern die Hühner die Eiablage.

Idealerweise sollten Sie zwischen Frühling und Sommer mit dem Bau eines Hühnerstalles beginnen und dann 5 Monate alte Hühner kaufen, die zwischen Spätsommer und Frühherbst in Ihren Garten eingeführt werden.


Video: Die Küken nach 2 Wochen. S3E4 (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. JoJozahn

    vielen Dank für die Info, jetzt weiß ich es.

  2. Fenrimi

    Worüber soll man hier sprechen?

  3. Jarrett

    Das sind die lustigen Informationen

  4. Kazimuro

    Dieser großartige Gedanke fällt übrigens

  5. Kramoris

    Meiner Meinung nach haben Sie nicht Recht. Ich schlage vor, es zu diskutieren.

  6. Guzahn

    Material für fünf plus. Aber es gibt auch ein Minus! Ich habe eine Internetgeschwindigkeit von 56kb/s. Das Laden der Seite dauerte etwa 40 Sekunden.

  7. Erchanbold

    Es kann nicht sein!



Eine Nachricht schreiben