THEMEN

Wie man Osmosewasser produziert

Wie man Osmosewasser produziert


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wie man Osmosewasser herstellt:Anleitung zur Herstellung von Osmosewasser zu Hause. Notwendige Ausrüstung und warum Osmosewasser für das Aquarium (frisch und Riff) oder zur Bewässerung der Pflanzen verwendet werden.

L 'Osmosewasserfindet viele häusliche Anwendungen, für die Autowartung, für die Pflege von acidophilen Pflanzen und insbesondere für die Pflege vonAquarium. Um das Aquarium zu füllen, nehmen Sie teilweise Wasserwechsel vor, füllen Sie das verdampfte Wasser auf (sowohl im Meerwasseraquarium als auch im Süßwasseraquarium) oder produzieren Sie Salzwasserosmotisches Wasser. Osmosewasser kann mit einer Umkehrosmoseanlage zu Hause gekauft oder hergestellt werden.

Wie man Osmosewasser produziert

ZumOsmosewasser produzierenes braucht ein Implantat. Die Kosten für ein System zur Herstellung von Osmosewasser können variieren und zwischen 50 Euro und über 600 Euro liegen. Die Kosten hängen nicht nur von der Produktionskapazität ab, sondern auch von der Effizienz. DasOsmoseanlagenkann eine andere Ausbeute haben, die gebräuchlichsten können Wasser mit einer 4: 1-Ausbeute produzieren, so dass für jeweils 4 Teile Wasser eine davon zurückgegeben wirdOsmosewasser.

Auch wenn es sich um eine Verschwendung handelt, ist es wirtschaftlich günstig: Durch die Aufbereitung von 100 Litern Leitungswasser werden 25 Liter Osmosewasser gewonnen, und die restlichen 75 Liter müssen für die Autowäsche, Gartenbewässerung oder Hausreinigung bestimmt sein. Warum ist es wirtschaftlich günstig? Weil Osmosewasser teurer ist als Wasser aus Brauchwasserleitungen. Ein 20-Liter-Tank mit Osmosewasser kostet etwa 5 Euro, während 1 Kubikmeter (1000 Liter) Leitungswasser nicht mehr als 2 Euro kostet. Im Verhältnis zu 2 Euro, die für die Wasserrechnung ausgegeben werden, erhalten Sie 250 LiterOsmosewasserund 750 Liter Wasser für andere Zwecke.

Ein sehr beliebtes System zur Herstellung von Osmosewasser für die Aquarienpflege ist die Askoll-Umkehrosmoseanlage, die in 6 - 8 Stunden 30 Liter Osmosewasser produziert, basierend auf dem Ausgangswasser und dem Wasserdruck, bei denen Probleme mit niedrigem Wasserdruck auftreten Zuhause muss möglicherweise bis zu 4 Stunden warten, um 10 Liter zu bekommen! Im Gegenteil, diejenigen mit gutem Wasserdruck können in 4 Stunden 40 Liter erhalten.

Auf „dieser Amazon-Seite“ können Sie aus einer Vielzahl von Umkehrosmoseanlagen entwirren und auswählen. Die vollständigsten sind außerdem mit Pumpe, Hahn und Lagertank ausgestattet. An Umkehrosmoseanlagen mit Mineralisatoren mangelt es nicht. Daher können Osmosewasser zurückgeführt und anschließend mit Salzen angereichert werden. Dies ist die perfekte Lösung für diejenigen, die auch Mineralwasser produzieren möchten!

Umkehrosmoseanlage

Eine Pflanze fürOsmosewasser machenEs besteht aus 2 Filtern und einer osmotischen Membran. Schließen Sie das System einfach zu Hause an den Wasserhahn an, um es zu erhaltenreines Osmosewasser.

Das System verfügt über zwei Auslässe, der erste ist Abwasser (auch wenn es als Abwasser definiert ist, es ist immer noch ein ausgezeichnetes Wasser, das für den Hausgebrauch verwendet werden kann), der zweite Auslass kehrt zurückreines Osmosewasser. Das sogenannte "Abwasser", reich an Salzen, die aus dem Wasser gewonnen werden, kommt aus der Abwasserzuleitung. Mit diesem Wasser ist es möglich, den Garten zu bewässern (grünes Licht zur Bewässerung des Rasens, Obstbäume, aber keine Pflanzensukkulenten , Azaleen, Orchideen, Hortensien und andere acidophile Pflanzen), waschen Sie das Auto oder verwenden Sie es als Wasser für die Haushaltshygiene.

Die zwei Filter sind in zwei verschiedenen Behältern enthalten und betreiben mechanische Filtration und chemische Filtration, aber die Masse wird durch die osmotische Membran erledigt. Die osmotische Membran besteht aus einer dichten Reihe sehr dünner Poren mit einer Porosität zwischen 1 und 25 um (1 um = 0,001 mm: ein Tausendstel Millimeter). Die osmotische Membran muss regelmäßig ausgetauscht werden (von 3 Monaten bis zu einem Jahr, abhängig vom Hersteller und der Kapazität des Systems). Die Kosten für die Patrone mit der osmotischen Membran variieren von Modell zu Modell. Oft kostet das Nachfüllen etwa 10 bis 20 Euro.

Sie könnten interessiert sein an: Refraktometerkalibrierung.

Kann das Wasser aus dem Conditioner für das Aquarium verwendet werden? Leider kann das Wasser im Conditioner Eisenoxide oder Spuren von Kupfer enthalten. Sie müssen daher das System und die Qualität des erhaltenen Wassers überprüfen, bevor Sie die Verwendung im Aquarium beurteilen können. Weitere Informationen: So recyceln Sie das Wasser aus der Klimaanlage



Video: Osmosewasser - ist es wirklich gesund? (Kann 2022).