THEMEN

Gebackene Schweinelende

Gebackene Schweinelende

Schweinelende: Was ist das für ein Teil und Unterschiede zur Schweinelende? Rezept der Schweinelende im Ofen, mit Zitrone, mit Kartoffeln oder mit Pilzen. Tipps für eineweicher Bratenund saftig und für eine schmackhaftere Version das karamellisierte Bratenrezept.

Lassen Sie uns zuerst sehen, wie man ein ausgezeichnetes vorbereitetbratenmit demSchweinelende im Ofen, kann seinSchweinelende mit Zitrone, mit Kartoffeln oder mit Pilzen ... lassen Sie uns zuerst verstehen, um welchen Schnitt es sich handelt.

Schweinelende: Was ist das für ein Teil?

Es ist leicht zu verstehenWelcher Teil des Schweinefleischs ist die Lende?.

DortSchweinelendeund dasSchnittgewonnen aus dem Muskel des Carré, auch bekannt unter dem NamenSchweinelendeoderSchweinelende.

Das Carré ist ein Stück Schweinefleisch, das von der Rückseite der Rippen gewonnen wird und sowohl Fruchtfleisch als auch Knochen enthält, während das LaLendeschließt diesen Teil des Muskels ohne Knochen ein.

Es ist klar, dass zwischenSchweinelende, Lende und Schweinelendees gibt keinen Unterschied. Zweifel entstehen jedoch, wenn wir vom Metzger sehr ähnliche Schnitte finden, die als gekennzeichnet sindSchweinelende und Schweinelende.

Aufgrund seiner Position sprechen wir von einem relativ mageren Schnitt und mit einer kleinen Portion Fett, gerade genug, um das Fleisch zarter und schmackhafter zu machen.

Unterschied zwischen Lende und Schweinelende

Wenn mitSchweinelende, Lende und SchweinelendeWir identifizieren einen genauen Schnitt (den Muskel des Carré) mit dem BegriffAristaStattdessen wird auf den gesamten hinteren Teil des Schweins Bezug genommen (um klar zu sein, der Rücken!),Lendeeinschließlich. Die Lende ist also ein viel umfangreicherer Schnitt der Schweinemuskeln, zu dem auch die Lende gehört. Die Schweinelende kann fettige Teile enthalten, außerdem bewahrt die Schweinelende häufig auch die Lendenrippen.

Lende und Schweinelende können im klassischen Rezept für gekochtes Fleisch verwendet werden. Für alle Informationen lade ich Sie ein, den Leitfaden zu besuchen: Wie man gekochtes Fleisch macht.

Bitte beachten Sie, dass das Rezept, das ich vorschlage, Sie mit beiden machen könnenAristaals mit der Lende.

Gebackene Schweinelende: einfaches Rezept

Dies ist einereinfaches RezeptDas erfordert aber ein wenig Geduld beim Kochen. Durch gründliches Kochen und Ad-hoc-Zubereitung erhalten Sie eineSchweinebratenweich und saftig. Hier erfahren Sie, wie Sie fortfahren müssen.

Zutaten für 6 Personen:

  • 700 gr Schweinelende
  • 1 Glas Weißwein
  • 1/2 Glas Weißwein
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 2 Zweige Salbei
  • 600 Gramm Kartoffeln oder Pilze
    Wenn Sie den klassischen Schweinebraten mit Kartoffeln möchten, können Sie ansonsten Pilze als Pilz-Schweinelende verwenden und Rosmarin durch Petersilie ersetzen.
  • 3 unbehandelte Zitronen
    Schweinelende mit Zitrone ist saftiger!
  • 50 Gramm Zucker
    Nicht obligatorisch, aber zum Karamellisieren der Oberfläche von gebratener Schweinelende empfohlen.
  • 1 Esslöffel Brandy (optional)
  • 1/2 Liter Gemüsebrühe
  • Salz nach Geschmack.
  • Pfeffer nach Bedarf.

Ok, wenn es eine Sache gibt, die besser ist alsSchweinelende mit Zitrone, Pilzenoder der KlassikerSchweinebraten mit Kartoffelnist der karamellisierte Braten! Ich weiß, es scheint so schwierig zu sein, es zu hören ... aber es ist sehr einfach. Probieren Sie es aus, das Ergebnis wird Sie überraschen!

Um das vorzubereitenSchweinelende im OfenZuerst müssen Sie Ihren Schnitt würzen. So müssen Sie vorgehen:

  1. Die Schweinelende in einer Schüssel mit dem Glas Wein, dem Salbeizweig und dem Rosmarinzweig marinieren. 2 Stunden marinieren.
  2. Den restlichen Salbei und Rosmarin hacken.
  3. Nach den zwei Stunden bereichern die Schweinelendemit gehacktem Salbei und Rosmarin.
  4. Übertragen Sie die Schweinelende (oder Lende) in einer Pfanne, in der Sie zwei Esslöffel Öl erhitzt haben. Das Fleisch anbraten, bis sich eine Kruste bildet. Mit einem halben Glas Weißwein verdunsten lassen. Schalten Sie die Heizung aus.
  5. Übertragen Sie dieSchweinelendein einer ofenfesten Schüssel.
  6. 1 Stunde und 20 Minuten im Ofen bei 180 ° kochen und ... hier kommt die Bitte um Geduld, um eine zu erhaltenweicher Schweinebraten. Das Geheimnis?
  7. Fügen Sie im Verlauf des Garvorgangs eine Kelle Brühe hinzu und drehen Sie sie so, dass sie gleichmäßig kocht und befeuchtet.

Hier ist sieSchweinelende im OfenEs ist fast fertig. Während des Kochens ...

  • Bereiten Sie die Kartoffeln oder Pilze vor. Im Falle der Schweinelende mit KartoffelnReinigen Sie die Kartoffeln und schneiden Sie sie in Stücke, blanchieren Sie sie schnell in einem Topf und trocknen Sie sie gut ab. Die Kartoffeln im Ofen mit Pfeffer, Salz und Rosmarin kochen. Sie brauchen nur eine schnelle Garzeit von 10 - 15 Minuten.

Für dieSchweinelende mit Zitrone, und Ihre Karamellisierter Schweinebraten, du wirst brauchen:

  • Bereiten Sie die Zitronensauce vor, indem Sie den Saft mit Brandi und Zucker in einen Topf geben. Rühren und 2/3 beiseite stellen.
  • In den letzten 10 Minuten des Kochens derSchweinelende im Ofen, streichen Sie 1/3 der Zitronensauce auf die Oberfläche Ihres Bratens. Karamellisieren Sie Ihren Braten für die letzten 10 Minuten des Kochens.
  • Entferne dasgebratene Lendeaus dem Ofen nehmen und 15 Minuten ruhen lassen, dabei die Pfanne geschlossen halten (wenn Sie keinen Deckel haben, verwenden Sie auch Aluminiumfolie).
  • Nach 15 Minuten die Schweinelende in Scheiben schneiden und mit der Zitronensauce servieren, die Sie beiseite gelegt haben.

Jedes Gericht kann seine eigenen Scheiben Schweinelende haben, die mit Zitronensauce und einer Beilage aus Kartoffeln oder Pilzen garniert sind.



Video: Omas Schweinefilet mit leckerer Sauce selber machen, #Kochideen selbstgemacht, schnelles Rezept (Oktober 2021).