THEMEN

Schweinebraten mit Kartoffeln

Schweinebraten mit Kartoffeln

Wie vorzubereitenSchweinefleisch vom Ofen gegrilltmit dem Rezept von Lende oderSchweinelende mit Kartoffeln. Tipps für eine weiche, würzige und leckere Schweinelende.

Schweinebraten: mit welchem ​​Schnitt?

Ein gutes vorbereiten SchweinebratenDas erste Geheimnis ist, den richtigen Schnitt zu wählen. Nicht nurArista!

Im Allgemeinen fürSchweinebraten Der Arista wird verwendet (auch bekannt als Schweinelende) oder Lende (der Begriff Lende bezieht sich nur auf den zentralen Teil des Carré). Viel unterschätzt, aber genauso lecker ist die Schweinekeule. Beim Metzger ist es im Allgemeinen schwieriger zu finden, da die Schweinekeule (die Rückseite wird zum Braten verwendet) im Allgemeinen für die Herstellung von Schinken bestimmt ist.

Auf dieser Seite werde ich erklären, wie man ein exzellentes vorbereitet Schweinebraten mit Kartoffelnmit demcarréoderArista(die beiden Begriffe sind synonym), dh der Schnitt, der die Muskeln des Rückens umfasst, von den siebten Rückenwirbeln und den Lendenwirbeln (aus diesem Grund wird die Lende auch als bezeichnet) Lende, wenn Knochen und Fett entzogen). Dort Lendees ist schlanker, weil dieser Schnitt nur das innere Fruchtfleisch des Arista enthält, kompakt und nicht sehr fettig ... Der Arista ist schmackhaft, weil er innen kompakt ist und einen guten Teil des Fettes auf der Oberfläche zurückhält, um perfekt zu werden einSchweinebraten schmackhafter. Was ist besser als ein KlassikerSchweinebraten mit Kartoffeln?

Für andere Rezepte fürSchweinebratenIch schlage vor, Sie lesen die Seite: Gebackene Schweinelende.

Schweinebraten mit Kartoffeln

Hinweis: In diesem Rezept können Sie ganze Schweinelende mit oder ohne Rippen (dh mit oder ohne Knochen!) Verwenden.

Hier sind die Zutaten für die ZubereitungSchweinelende mit Kartoffeln.

  • 1,5 kg Schweinelende
  • 5 Zweige Rosmarin
  • 8 geschälte Walnüsse
  • 2 Köpfe frischer Knoblauch
  • 1 Glas Rotwein
  • 800 gr neue Kartoffeln
  • Natives Olivenöl extra
  • Salz und Pfeffer nach Bedarf
  • ein paar Walnüsse zum Garnieren des Gerichts

Schweinelende wird normalerweise in Scheiben fertig gefunden. Wenn Sie versuchen, einen in Scheiben geschnittenen Schweinebraten zu kochen, ist das Ergebnis ein trockenes und etwas fadenförmiges Fleisch.

Deshalb muss man persönlich zum Metzger gehen und danach fragenganze LendeFragen Sie nach dem Teil mit den Rippen. Wenn Sie zu Hause angekommen sind, machen Sie mit dem Schneidebrett und einem Messer eine Tasche in das Fruchtfleisch: In der Praxis müssen Sie einen kleinen Einschnitt machen, um das Fruchtfleisch zu würzenSchweinebraten vor dem Kochen im Ofen.

Bereiten Sie im Mixer eine Mischung mit den Nadeln der drei Rosmarinzweige, den Walnüssen und den gereinigten Knoblauchzehen vor. Fügen Sie auch Salz und Pfeffer hinzu. Diese Art von "Pesto" ist eigentlich Ihr Geheimnis zu schmeckenSchweinelendenbraten, mach es würzig und weich. Verwenden Sie 1/3 dieses Mixers, um in den Einschnitt, den Sie in das Fleisch gemacht haben, einzuführen, dann legen Sie 1/3 auf das Fruchtfleisch und falten Sie dasSchweinelende auf sich selbst und fest mit Lebensmittelgarn festziehen.

Bitte beachten Sie: Aus Erfahrung weiß ich, dass die Schnur, die Sie im Supermarkt finden, reißt, wenn Sie versuchen, etwas mehr Kraft einzusetzen. Holen Sie sich eine Schnur vom Metzger (sie verwenden sie für Würste) oder kaufen Sie sie über den Online-Shop. Ich war zufrieden mit "diese KüchengarnGekauft bei Amazon mit 7,99 Euro.

Sobald dieganze LendeDie Oberfläche mit dem restlichen Gewürz bestreuen.

Erstes Garen im Ofen durchführen: Backblech einfetten und anbratenganze Lendemit etwas Öl 15 Minuten bei 220 ° C (vorgeheizter Ofen). Befeuchten Sie die Schweinelende mit Rotwein, öffnen Sie die Ofentür und senken Sie die Temperatur auf 150 °. Schließen Sie die Tür und kochen Sie eine Stunde lang.

Lassen Sie Ihren Braten nach dem Kochen immer ruhen ... während Sie dies tunruht, bereite das ... VorKartoffeln mit der ganzen Schale blanchiert werden. Die Kartoffeln abtropfen lassen und mit einer Knoblauchzehe und den beiden restlichen Rosmarinzweigen würzen ... Die Kartoffeln müssen nur blanchiert werden, da sie dann im Ofen 15 Minuten lang bei 180 ° C, angereichert mit Öl und Pfeffer, gebräunt werden müssen .

Löse die Schnur und mache dasgeschnittene Schweinelende, serviere es mitgebackenen Kartoffelnund ein Kern aus Walnüssen zum Garnieren. Perfekt, jetzt sind Sie bereit, Ihren zu dienenSchweinelende mit Kartoffeln!

Foto der ganzen Schweinelende von www.sfiziepasticci.blogspot.it



Video: Rosins Restaurants. Rosins Rezept: Schweinebraten mit Kartoffelgratin. kabel eins (Oktober 2021).