THEMEN

Schlafstörungen: Ursachen und natürliche Heilmittel

Schlafstörungen: Ursachen und natürliche Heilmittel


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

DAS Schlafstörungen Sie sind ein ernstes und zunehmend verbreitetes Problem in unserer Gesellschaft, das sich negativ auf die Lebensqualität von Menschen auswirkt, die aufgrund des Leistungsabfalls ihrer Mitarbeiter nicht regelmäßig schlafen können, sondern auch auf Unternehmen.

Eine schlaflose Nacht kann in der Tat zu ernsthafter Unaufmerksamkeit am nächsten Tag oder zur Unfähigkeit führen, die Konzentration mit den damit verbundenen schädlichen Folgen am Arbeitsplatz zu finden und aufrechtzuerhalten.

Dort Schlafmangel oder ein unregelmäßiger Schlaf und kleiner Gastronom bin ich auch ein Problem für junge Leute an der Studie beteiligt: ​​Die Aufmerksamkeit im Klassenzimmer nimmt ab und die Fähigkeit, neue Konzepte aufzunehmen, nimmt dramatisch ab.

Schlafstörungen: Ursachen

Das Ursachen für Schlafstörungen oder unregelmäßigen Schlaf Sie können vielfältig und unterschiedlicher Natur sein. Hier sind die häufigsten basierend auf den von uns gesammelten Daten:

  • Stress. Stress ist einer der Hauptgründe, warum viele Menschen Schwierigkeiten haben, einzuschlafen und tief zu schlafen. Gedanken im Zusammenhang mit einer möglichen prekären finanziellen Situation, Schulden, Sorgen für Kinder oder Familienmitglieder und negative Gedanken im Zusammenhang mit der Arbeit sind die Hauptursachen für Stress.
  • Abendessen zu reichlich und nah, wenn wir ins Bett gehen. Starkes Essen am Abend und zu wenig Zeit zwischen Abendessen und Verdauung behindern den Schlaf.
  • Verwenden von PCs, Spielen und Smartphones in den letzten 60 Minuten vor dem Einschlafen. Nachdem Sie den Computer benutzt oder noch schlimmer Videospiele oder Spiele auf Ihrem Smartphone gespielt haben, behindert dies den Schlaf, insbesondere bei Kindern. Diese Kontraindikation wird auch durch eine Untersuchung der McMaster University (Kanada) an Kindern und Jugendlichen zwischen 10 und 17 Jahren bestätigt: Die Tendenz, bis spät in die Nacht zu spielen, führt zum Verlust wertvoller Schlafstunden. Das Problem wird durch das Licht verursacht, das von den Displays abgegeben wird und die Produktion von Melatonin stört, der Substanz, die den Schlaf-Wach-Zyklus reguliert
  • Matratze und Kissen. Die Matratze, auf der wir schlafen, und das Kissen gehören zu den ersten Aspekten, auf die besonders geachtet werden muss, um sicherzugehen, dass Sie gut schlafen. Jeder von uns kann sich mehr oder weniger wohl fühlen, wenn er auf einer bestimmten Matratze schläft, abhängig von verschiedenen Faktoren, einschließlich der bevorzugten Position und des Gewichts. Im Allgemeinen sollte die Matratze nicht zu weich oder zu hart sein, wobei orthopädische oder Memory-Schaum-Matratzen bevorzugt werden.
  • Umgebung und Temperatur. Die Umgebung unseres Schlafzimmers muss belüftet sein und eine Temperatur haben, die weder zu heiß noch zu kalt ist. Es kann auch nützlich und praktisch sein, sich "in Schichten" zu bedecken, damit Sie nachts den Grad der "Schwere" in Bezug auf die Empfindungen oder Temperaturänderungen (Heizkörper, die ausgehen oder Temperaturänderungen zwischen Nacht und Nacht) variieren können nächster Morgen).
  • Körperliche Aktivität kurz vor dem Schlafengehen. Ich habe das Glück, jede Nacht 8 Stunden lang wie ein Baumstamm zu schlafen, aber die wenigen Male, in denen ich nach einigen Minuten "nicht in die Arme von Morpheus falle", sind auf die Nichteinhaltung dieser Empfehlung zurückzuführen! Insbesondere am Donnerstagabend, dem Tag, an dem ich mich meinem wöchentlichen Squashspiel widme, das um 21 Uhr beginnt und gegen 22.30 Uhr endet, komme ich "immer noch voller Adrenalin" nach Hause und vielleicht dank eines Snacks und eines Blicks auf den PC. Ich gehe unter sehr schlechten Bedingungen ins Bett, um in wenigen Minuten einzuschlafen.

Schlafstörungen: natürliche Heilmittel

Um Schlafstörungen zu vermeiden, können Sie zusätzlich zu den oben aufgeführten Empfehlungen versuchen, natürliche Produkte zu verwenden, die Körper und Geist entspannen und den Schlaf erleichtern.

Die Substanz, die in der Natur die reguliert Schlaf-Wach-Rhythmus (circadianer Rhythmus) unseres Organismus ist der Melatonin, ein Hormon, das von der Zirbeldrüse in unserem Gehirn produziert wird.

Die natürliche Sekretion von Melatonin wird durch die Anwesenheit oder Abwesenheit von Licht reguliert, das durch die von der Netzhaut wahrgenommenen Lichtreize erfasst wird: Die Anwesenheit von Licht hemmt seine Freisetzung, während die Abwesenheit von Licht seine Freisetzung stimuliert.

Aus diesem Grund hilft uns die Einnahme von Produkten auf Melatoninbasis auf natürliche Weise beim Einschlafen, führt zu Entspannung und gibt unserem Gehirn den Hinweis, dass es Zeit zum Schlafen ist.

Melatonin kann in Tropfen oder Tabletten eingenommen und online gekauft werden. Die Website, die ich für einen sicheren Kauf unter dem Gesichtspunkt der Produktqualität und unter dem Gesichtspunkt des Preises im Verhältnis zur Qualität empfehle, ist die von NaturPlus, Italienisches Unternehmen, spezialisiert auf den Verkauf von Naturprodukten.

Wenn Sie diesem Link folgen, können Sie die offizielle NaturPlus-Seite mit weiteren Informationen zu Produkten auf Melatoninbasis in Tropfen oder Tabletten besuchen und bei Bedarf sofort online bestellen.

Unten erwarte ich die Bilder der Verpackung einiger der Produkte, die Sie finden werden ...

Dort Melanin Es ist ein natürliches Nahrungsergänzungsmittel und hat daher keine besonderen Kontraindikationen. Es kann ohne Rezept gekauft werden, im Gegensatz zu Medikamenten, die mehrere Kontraindikationen haben und süchtig machen können.

Jetlag Schlafstörungen

Viele von Ihnen werden auf langen Reisen persönlich die sogenannten "Jetlag-Schlafstörungen" erlebt haben: Dies sind Störungen im Zusammenhang mit der Änderung der Zeitzone, die eine Veränderung unseres Tagesrhythmus verursachen und dazu führen, dass wir nachts nicht schlafen und dann "Ohnmacht aus dem Schlaf" am nächsten Tag.

Auch in diesen Fällen sind Produkte auf Melatoninbasis eine Unterstützung mit allgemein anerkannter Wirksamkeit: Sie helfen dabei, den natürlichen Schlaf-Wach-Zyklus wiederherzustellen, und vermeiden Beschwerden, die sogar 2-3 Tage anhalten können.

Schlafstörungen bei Kindern

Kinder brauchen noch mehr tiefen, erholsamen Schlaf als Erwachsene: Im Wachzustand nehmen sie jeden Tag Tausende von Informationen und Konzepten auf, und der Schlaf ist die Zeit, in der das Gehirn sie speichert. Zusätzlich zu den oben genannten Empfehlungen müssen zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden, insbesondere um störende Geräusche oder "zu starke Emotionen" kurz vor dem Schlafengehen zu vermeiden.

Verwöhnung und mütterliche Präsenz sind immer ein Allheilmittel für alle Sorgen unserer Kinder, aber auch für sie kann ein Kräutertee in den richtigen Dosen eine große Hilfe sein, um den Schlaf zu induzieren.

Medikamente gegen Schlafstörungen

Wie oben erwähnt, gibt es auf dem Markt zahlreiche Arzneimittel zur Überwindung von Schlafstörungen. Ich persönlich empfehle jedoch große Vorsicht bei der Einnahme, da sie nicht zu vernachlässigende Nebenwirkungen haben und süchtig machen können. Aufgrund ihrer Kontraindikationen können diese Produkte nur auf ärztliche Verschreibung erworben werden.
Darüber hinaus lösen die "Schlaftabletten" nicht das Problem, das mit der Ursache zusammenhängt, die keinen erholsamen Schlaf ermöglicht, so dass sie Gefahr laufen, eine vollständig palliative Lösung zu sein.

Mein Rat bleibt daher, auf die Ursachen von Schlafstörungen zu reagieren und zu versuchen, einen gesunden Lebensstil zu führen, mit angemessener und ausgewogener Ernährung, ständiger körperlicher Aktivität (aber ohne zu übertreiben!) Und ohne übermäßigen Arbeitsstress. Einfacher gesagt, dass getan? Bestimmt! … Aber vielleicht haben Sie viel mehr Möglichkeiten und Möglichkeiten, als Sie denken, um Ihr Tag- und Nachtleben zu verbessern! :-)

Das könnte Sie auch interessieren

  • Morpheus, Gott des Schlafes
  • Parasomnie


Video: 2. Depression - Schlafstörungen - Wege aus der Depression - Dörthe Meisel (Kann 2022).