THEMEN

Wie man Brot macht

Wie man Brot macht


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wie man Brot macht:Rezept für verschiedene Brotsorten. Viele Tipps für die Zubereitung von frischem Brot zu Hause.

Frisches hausgemachtes Brot

Das Selbstgemachtes Brot Es ist lecker, echt und vor allem entscheiden Sie, wie es geht.

Dort Rezept für frisches BrotSelbst für diejenigen, die in der Küche nicht sehr praktisch sind, ist dies kein Problem. Sie müssen nur die Zutaten sorgfältig auswählen und einige wichtige Vorsichtsmaßnahmen bei der Zubereitung beachten. In dieser Hinsicht werden wir Sie veranschaulichen wie man zu Hause Brot macht, nach unserem Schritt-für-Schritt-Rezept. Beginnen wir mit demklassisches hausgemachtes Weißbrot, dann werden wir auch sehen:

  • Wie man ungesäuertes Brot oder ungesäuertes Brot macht
  • Wie man Haferbrot macht
  • Wie man glutenfreies Brot macht
  • Wie man Kamutbrot macht
  • Wie man mit Mutterhefe Brot macht

Wie gesagt, fangen wir anRezept klassisch, dass in mancher Hinsicht einfacher.

Weitere Informationen finden Sie in unserem neuen ausführlichen Artikel wie man zu Hause Brot macht.

Wie man Brot macht

  • Die Wahl der Mehlsorte spielt eine entscheidende Rolle: Es muss sich um Hartweizenmehl mit einer hohen Wasseraufnahmefähigkeit und einem hohen Proteingehalt (mindestens über 11%) handeln. Was bedeutet das? DafürWeißbrot machenSie müssen kein Mehl 0, Double Zero (00) oder Typ 1 Mehl verwenden ... Sie müssen Hartweizenmehl verwenden!
  • Bierhefe (in frischen Broten) muss ein Verfallsdatum von mindestens 20 Tagen nach dem Verwendungsdatum haben. Als Alternative zur Bierhefe können Sie verwendennatürliche Hefe oder Sauerteigoder lassen Sie diese Zutat im Rezept ganz wegungesäuertes Brot.
  • Die richtige Temperatur für das Wasser im Teig ist nicht leicht zu erreichen, muss aber im Allgemeinen zwischen 25 und 29 ° gehalten werden. Raumtemperatur im Sommer, aber im Winter müssen Sie lauwarmes Wasser direkt aus dem Wasserhahn ziehen. Ein Küchenthermometer kann Ihnen sehr helfen.

Klassisches Brotrezept

Hier sind die Zutaten fürWeißbrot zu Hause zubereiten:

  • 1 Kilo Hartweizenmehl
  • 100 Gramm Mutterhefe oder ein Stück Bierhefe
  • 35 Gramm Salz
  • Warmes Wasser nach Geschmack

Unter den Mehlen, die Sie auswählen können, gibt es auch das von Kamut. Kamutweizen ist ein Hartweizen mit typischen Eigenschaften von Weichweizen. Um Kamutbrot zuzubereiten, können Sie dasselbe Rezept befolgen, das mit einfachem Kamutmehl dargestellt wird. Nach dem gleichen Prinzip können Sie mit Hafermehl ausgezeichnetes hausgemachtes Haferbrot erhalten!

Wie man Weißbrot macht

  1. Gießen Sie das Mehl auf eine Holzoberfläche, geben Sie die Mutterhefe in die Mitte, etwas warmes Wasser und Salz.
  2. Beginnen Sie mit dem Kneten, bis Sie das gesamte Mehl eingearbeitet haben, und kneten Sie weiter, bis Sie einen weichen und elastischen Teig erhalten
  3. Lassen Sie es etwa zehn Minuten ruhen, legen Sie dann den Teig in eine sehr große Schüssel, schließen Sie ihn mit Plastikfolie und lassen Sie ihn an einem warmen Ort aufgehen
  4. Wenn sich das Volumen des Teigs verdoppelt hat, nehmen Sie ihn zurück (mehlen Sie zuerst Ihre Hände), um ihn wieder verarbeiten zu können, und erhalten Sie zwei Brote, die Sie für eine weitere Stunde auf der bemehlten Oberfläche wieder aufgehen lassen und mit einem sehr sauberen Tuch bedecken
  5. Nehmen Sie die Brote zurück, drehen Sie sie auf dem leicht mit Öl gefetteten Backblech um und schneiden Sie auf der glatten Seite vorsichtig ein Kreuz mit einer scharfen Klinge
  6. 10/15 Minuten ruhen lassen
  7. Schalten Sie den Ofen bei einer Temperatur von 210 ° / 220 ° ein
  8. In der Mitte des Ofens backen und 40/45 Minuten kochen lassen
  9. Überprüfen Sie die Zubereitung, um ein Verbrennen der Brote zu vermeiden
  10. Aus dem Ofen nehmen und das Brot auf einem Rost abkühlen lassen.

Für das Sauerteigrezept: Sauerteigbrot.

Sauerteig oder natürliche Hefe

DasBrauhefeEs besteht aus einem einzigen Hefestamm, den Saccharomyces cerevisiae. Lassen Sie uns eines sofort klarstellen: dasBrauhefeEs ist natürlich, in dem Sinne, dass ein Lebensmittelunternehmen die Hefekulturen der Saccharomyces-Arten zum Gedeihen gebracht und sie in dehydrierter Form zum Verkauf angeboten hat (Trockenhefe) oder in Form von Broten (frische Hefe).

DasMutterhefees ist bekannt alsnatürliche Hefeweil es zu Hause zubereitet werden kann ... nicht jeder zu Hause hat die Möglichkeit, eine Kolonie spezifischer Hefen auszuwählen, wie die Unternehmen, die die Hefen der Saccharomyces cerevisiae-Arten anbauen. Jeder von uns hat jedoch Honig und ein Glas Joghurt, die perfekte Basis für die Kultivierung von Fermentationsmikroorganismen wie Hefen. Wenn Sie zusätzlich zu Brot Sauerteig oder Sauerteig zubereiten möchten, können Sie unseren Leitfaden verwenden:wie man Sauerteig macht.

Wie man hefefreies Brot macht

Diejenigen, die Schwierigkeiten haben, Sauerteig zu verdauen, könnten die Vorteile nutzenungesäuertes Brotrezept, das ist von derungesäuertes Brot. Entdecken wie man ungesäuertes Brot machtVon Hand, mit dem Thermomix oder der Brotmaschine, verweisen wir Sie auf die Anleitung: Wie man Brot ohne Hefe macht.

Alternativ können Sie Backpulver machen. Bicarbonat löst keine Fermentation aus, gilt jedoch als anständiges Treibmittel sowie als Zahnsteincreme.

Wie man glutenfreies Brot macht

Mit dem Fortschritt wird auch der Nahrungsmittelbedarf vielfältiger, so dass jeder physiologische Bedarf Ad-hoc-Aromen und -Produkte wiederentdecken kann. Dies ist der Fall von Glutenfreies Brot, geeignet für Zöliakie-Betroffene. Um herauszufinden, wie man Zöliakiebrot macht, lesen Sie bitte die Rezepte auf der Seite "Glutenfreies Brot". Sie werden feststellen, dass es viele Mehle gibt, mit denen Sie Zöliakiebrot zubereiten können, von Hülsenfruchtmehlen bis zu weniger verwendeten Mehlen wie z Reis und Dinkel.

Wie man Milchbrot macht

Für eine Version dersüßes Brot und besser zum Frühstück geeignet, können Sie den Leitfaden zur Herstellung von Milchbrötchen konsultieren.

Wie man Nussbrot oder aromatisiertes Brot macht

Bitte beachten Sie: Jedes in den verschiedenen Artikeln beschriebene Rezept kann mit aromatischen Kräutern angereichert werden. DasKräuterbrotEs kann eine echte Freude für den Gaumen sein. Alles Mögliche an Brot Es kann auch mit getrockneten Früchten angereichert werden, insbesondere mit Walnüssen oder Mandeln, grünem Licht auch für Oliven und getrocknete Tomaten. Sie können auch einige vorbereiten Brot Mit geriebenem Käse gewürzt, aber in diesem Fall sollte er noch heiß gegessen werden, im Gegenteil, hausgemachtes Brot bleibt wie das, das Sie beim Bäcker kaufen, erhalten!


Video: Tipps u0026 Tricks: Mehl - Brot - Brötchen und Backen. Wissen machts Lecker. Dokumentation (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Kigacage

    Es ist schade, dass ich momentan nicht sprechen kann - ich bin sehr beschäftigt. Aber ich werde frei sein - ich werde auf jeden Fall schreiben, was ich denke.

  2. Lauriano

    Bravo, this magnificent thought has to be precisely on purpose

  3. Kazradal

    eine charmante Idee

  4. Kuruk

    Bravo, ich denke diese brillante Idee

  5. Meztizahn

    Absolut, er hat nicht Recht



Eine Nachricht schreiben