THEMEN

Gramma loreto: Informationen und Ratschläge

Gramma loreto: Informationen und Ratschläge


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Gramma loretoKarteund Ratschläge für die AufbewahrungAquarium. Unterschiede zur Pseudochromis Paccagnella und viele nützliche Informationen (Preis, natürlicher Lebensraum, Größe, Ernährung…).

Zusammen mit dem Synchiropus splendidus wird dergramma loretoEs ist einer der kleinen Fische, die im Meerwasseraquarium am häufigsten vorkommen. Seine Preis es variiert je nach händler, in der regel sind es rund 30 euro. Bevor wir Ihnen das vorstellenKartevon dieser Art ist es nur richtig, jeden Zweifel zu zerstreuen, der Sie dazu bringen kann, das zu verwirrengramma loretomit einer etwas ähnlichen Art.

Pseudochromis Paccagnella gegen Gramma Loreto

Warnung!Dasgramma loretoes ist nicht mit einem anderen zu verwechselnhalb gelber und halb lila FischEs geht um die ArtPseudochromis paccagnellae.Bei der Paccagnella (gebräuchlicher Name Pseudochromis paccagnellae) ist die Trennung zwischen Gelb und Purpur klar und es gibt Unterschiede in Form und Farbe: Wenn Sie insiruco sind, gibt es hier einen kleinen Trick, um die Gramma loreto von der Paccagnella zu unterscheiden: in die paccagnella die flossen sind transparent, während die gramma loreto farbige flossen bewahrt. Für Identifikationsfotos verweise ich Sie auf den Artikel, der der Art gewidmet ist Pseudochromis paccagnellae.

Nachdem wir alle Zweifel geklärt haben, gehen wir weiter zuKarte der Oma Loreto.

Gramma Loreto: Profil

Herkunft: Westatlantik, insbesondere Bermuda, Bahamas, Mittelamerika und Südamerika.

Größe: 8 cm

Natürlicher Lebensraum: Er lebt in den Küstengebieten des Korallenriffs und lässt sich in der Nähe von Höhlen und Höhlen nieder, wo er gerne mit dem Bauch zum Dach der Höhle schwimmt (Bauch hoch!). Es lebt in der Regel in großen Gruppen, bis zu 100 Exemplare. Kleinere Gruppen neigen dazu, sich in Hartkorallenkolonien wie Acropora, Montastraea und Diploria niederzulassen und dort zu leben. Es kann in verschiedenen Tiefen (von 1 bis 40 Metern) beobachtet werden und ernährt sich hauptsächlich von Zooplankton.

Beschreibung: Die vordere Körperhälfte hat ein helles Purpur, das auf der Rückseite des Körpers mit einem ebenso hellen Gelb verblasst.

Taxonomie

  • Bestellung: Perciformes
  • Unterordnung: Percoidei
  • Familie: Grammatidae
  • Genre: Gramma
  • Spezies: Gramma Loreto

Es ist nicht möglich, ein Männchen von einem Weibchen zu unterscheiden, obwohl im Allgemeinen das Männchen größer ist als das Weibchen, im Gegensatz zu dem, was mit dem Clownfisch passiert.

Gramma loreto im Aquarium

Hinweis: Wenn Sie ein sehr großes Aquarium haben (mindestens 250 Liter), können Sie dem Tank kleine Gruppen hinzufügen. Wenn Ihr Tank klein ist, ist es am besten, eine einzelne Probe einzuführen.

L 'Aquarium ideal fürgramma loretoEs gibt viele felsige Verstecke, Höhlen und Spalten, die man erkunden und als Zuflucht nutzen kann. Diese Art ist sehr schüchtern und neigt daher dazu, einen kleinen Raum in Ihrem Aquarium herauszuschneiden, einen Raum, den sie bei Bedarf verteidigen kann. SeineCharakterEr ist schüchtern und friedlich. Wenn sein Schutz jedoch von kleinen Garnelen oder kleineren Fischen gestört wird, kann er territorial (aggressiv) werden.

Wie ich Ihnen bei der Beschreibung seines natürlichen Lebensraums sagte, liebt dieser Meeresfisch Höhlen: Das ideale Aquarium sollte einen vertikalen Felsen (fast überhängend) mit mindestens einer praktikablen Höhle haben. Die Größe der Höhle sollte so sein, dass sie alle Gramma Loreto aufnehmen kann, die Sie im Tank behalten möchten ... nicht nur das, der Fisch sollte auch frei sein, in seiner Höhle zu schwimmen.

Obwohl schüchtern, hat er einen etwas üppigeren Charakter alsGramma MalacaraAus diesem Grund könnte es in unbedeckten Aquarien herausspringen, wenn es gestresst ist. Ich empfehle, dass Sie das Verhalten in den ersten Tagen nach dem Einsetzen in den Tank und beim Hinzufügen neuer Fische zum Aquarium überwachen.

Das ungewöhnlichste Merkmal ist das vonkopfüber schwimmen während Sie die Spitze der Höhlen und Felsvorsprünge erkunden. Aus diesem Grund rate ich Ihnen, einen benutzerdefinierten Stein zu machen, denn wenn dieses Verhalten in der Natur, in Gefangenschaft, sehr häufig und charakteristisch ist, kann dasgramma loretoneigt dazu, konventionell zu schwimmen.

Es kann mit leichtem Herzen in das Gemeinschaftsaquarium eingeführt werden, darf aber nicht mit Brautjungfern (Pomacentridae) oder mit Paccagnella (die im Tank ziemlich aggressiv ist!) Kombiniert werden.

Gramma loreto: Ernährung

Wie bereits erwähnt, ernährt es sich in der Natur hauptsächlich von Zooplankton. In Gefangenschaft sollte es 2 - 3 mal täglich mit fein gehackten Produkten (Muscheln, gehackter Fisch und Krebstiere…) und gelegentlich mit Hummereiern gefüttert werden. Wenn gut angepasst, essen Sie auch dehydrierte Flockenfutter. Um die Gesundheit zu erhalten, empfehle ich, dass Sie auch lebende Lebensmittel verabreichen, insbesondere wenn Ihr Tank klein und nicht sehr ausgereift ist. Welche lebenden Lebensmittel sollten Sie der Oma Loreto geben? Copepoden oder Würmer wie Lumbriculus variegatus (kommt natürlich in gut etablierten Tanks vor).

Gramma loreto: Reproduktion

Wie bereits erwähnt, sind Mann und Frau schwer zu unterscheiden. In seinem natürlichen Lebensraum bereitet das Männchen sein Nest zwischen den Felsen vor, indem es Algenreste ausbeutet. Das Weibchen kann 20 bis 100 Eier zwischen die Filamente der Algen legen, die Eier schlüpfen nachts innerhalb von 5 - 7 Tagen nach dem Legen.


Video: Buchstabendiktat Teil 1 (Kann 2022).