THEMEN

Physiokinese-Therapie: Was es ist

Physiokinese-Therapie: Was es ist


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Physiokinese-Therapie: Was es istund wie funktioniert es. Preise und Tipps zur Terminvereinbarung.

Definition: laPhokinesitherapieoderPhysiokinese-Therapieist eine physiotherapeutische Methode, die auf aktiver oder passiver therapeutischer Gymnastik basiert. Daher unterscheiden wir eine passive oder aktive Physiokinese-Therapie.

Physiokinese-Therapie: Kosten pro Sitzung

Was kostet eine Physiokinese-Therapie?
Es ist schwer darüber zu redenPreise einer ganzen Behandlung oder Kosten pro Sitzung, der Grund? Es hängt alles von dem Fachmann ab, den Sie beraten, oder von dem Zentrum, auf das Sie sich verlassen. Der beste Weg, um sich ein Bild von den Kosten zu machen, die Ihnen entstehen, ist ... das Zentrum anzurufen! Ich weiß, dass dies nicht die Antwort ist, nach der Sie gesucht haben, aber die Kosten können stark schwanken und reichen von 10 Euro pro 40-minütiger Sitzung bis zu mehreren zehn Euro. Wie Sie sehen können, ist die Lücke riesig. Es ist gut daran zu denken, dass diese Kosten sind Selbstbehalt.

Physiokinese-Therapie: Was es ist

DortPhysiokinese-Therapieist ein Zweig derPhysiotherapie: Es wird zur motorischen Reaktivierung, Rehabilitation und Schmerzbehandlung eingesetzt. Wenn es durch aktive Gymnastik gekennzeichnet ist, wird es als bezeichnetaktive Physiokinese-Therapie. Wenn es durch passive Bewegungen gekennzeichnet ist, die der Spezialist auf den Patienten ausübt, spricht man von passive Physiokinese-Therapie.

Wenn die Physiokinese-TherapieIst ein Zweig der Physiotherapie, gibt es eine weitere Entwicklung dieser medizinischen Praxis, von der ich Ihnen erzählen werdeHydrokinesitherapie.

L 'HydrokinesitherapieEs ist eine Form der "Physiokinese-Therapie", die in heißem Wasser bei 33 ° C stattfindet. Auch in diesem Fall kann sie durch aktive oder passive Gymnastik charakterisiert werden.

Physiokinesitherapie: wofür es ist

Nach dem Verständnis Was ist Physiokinese-Therapie?Versuchen wir zu erklären, wie es funktioniert und wofür es ist.

Welche Beschwerden können mit dem behandelt werdenPhysiokinese-Therapie?
Es wird verwendet, um die motorische Erholung während der postoperativen Therapie zu fördern. Es kann im Falle von verwendet werdendegenerative Pathologienwie zum Beispiel Arthrose oder Arthritis, um zu versuchen, den Krankheitsverlauf zu verlangsamen.

DortPhysiokinese-TherapieEs ist nützlich für die Wiederherstellung eines normalen muskuloskelettalen Tons, der durch über längere Zeiträume verlängerte falsche Körperhaltungen hervorgerufen wird. Es wird verwendet, um einen Körperteil auf eine Operation vorzubereiten oder um die Wiederherstellung traumatischer Ergebnisse zu fördern.

DortPhysiokinese-TherapieEs wird auch zur Behandlung von Schmerzen und bestimmten Traumata wie:

  • Frakturen
  • Nackenschmerzen (Nackenschmerzen durch falsche Haltung)
  • Tendinitis
  • Schmerzen im unteren Rückenbereich (und andere Rückenschmerzen, die durch eine schlechte Körperhaltung hervorgerufen werden)
  • Verstauchungen
  • Coxalgie
  • Schleudertrauma
  • Periarthritis
  • Milder Valgus (zum Beispiel Valgus-Knie)
  • Milder Varus (zum Beispiel Knievarus)

Abhängig von der Behandlung und den zu erreichenden Zielen kann der Spezialist Werkzeuge, Rehabilitationsmethoden oder manuelle Manöver verwenden. Für bestimmte Patienten kann häufig eine Physiokinese-Therapie in Wasser (Hydrokinesitherapie) empfohlen werden.

Funktioniert Physiokinese-Therapie?

Die Kasuistik ist sehr vielfältig, um mit einem "klaren Ja" antworten zu können. In den meisten Fällen ist diePhysiokinese-TherapieEs ist nützlich, um die bestehende Situation zu verbessern. Es ist nützlich, um die Mobilisierung von Gelenken zu verbessern, die aus mehreren Gründen beeinträchtigt sind.

In einigen Fällen ist diePhysiokinese-Therapiekann von Haltungsumschulung, Korrekturgymnastik und Massagetherapie (Massagen) Gebrauch machen. Die Bewegungstherapie (in aktiver oder passiver Form) zielt darauf ab, die normale Funktion der Extremität und des Muskels wieder aufzunehmen, bis die Kraft und Elastizität wiederhergestellt ist, die ein Trauma oder eine Pathologie beeinträchtigt hat. Das Ergebnis dieser Therapie hängt von der Erfahrung des Experten, den Anfangsbedingungen des Patienten, der Häufigkeit und Dauer der Behandlung ab.

Diese Technik nutzt die Stimulation des Nerven- und Muskelsystems, um die Bewegungsmechanismen zu stimulieren. Dieses Prinzip gilt für die gesamte Sitzung, auch in der Massagephase.

Die Massagetherapie beginnt im Allgemeinen an der Peripherie des Körpers. Die Massage kann vom Typ Druck, Reibung, Vibration, Kneten oder Schlagzeug sein. Mit der Massage kann der Experte inPhysiokinese-TherapieEs stimuliert die Nervenenden, um die Durchblutung zu reaktivieren und den Muskeltonus zu verbessern. In kritischen Stadien der Therapie soll die Massage nur Schmerzen lindern.

Eine gute Alternative zur Physiokinese ist die Physiotherapie nach der Mézières-Methode.

Passive Physiokinese-Therapie

Dortpassive Kinesitherapie(oder passive Physiokinese-Therapie) versucht, ein Körpersegment ohne die aktive motorische Beteiligung des Patienten zu mobilisieren. In diesem Fall ist es der Spezialist, der die mechanische Bewegung mit oder ohne Ausrüstung induziert. Unter den Instrumenten für diePhysiokinese-Therapiewir berichten dieKintek(im Allgemeinen für die Hüft- und Sprunggelenkphysiotherapie verwendet) und Fisiotek. Der Physiotek ist ein Werkzeug zur Wiederherstellung verschiedener Körpersegmente wie beispielsweise des Schulterblatts und der Schulter.

Ist eine Physiokin-Therapie absetzbar?

Einmal geklärt Was ist Physiokinese-Therapie?Kommen wir zu einer anderen sehr häufigen Frage: Ist sie abzugsfähig? Jep.

Gemäß Rundschreiben 7 / E vom 4. April 2017 der Revenue Agency hat die PhokinesitherapieistSelbstbehalt ebenso wie Rehabilitationsphysiotherapie und Lasertherapie. Da bei der Physiotherapie auch Stoßwellen oder Instrumente zur Muskelelektrostimulation verwendet werden, können selbst Sitzungen, in denen diese Instrumente verwendet werden, in Steuerabzügen ausgewiesen werden.


Video: Professionelle Rückentraining - Gymnastik Empfohlen von Ärzten und Therapeuten (Kann 2022).