THEMEN

Drachenfrucht: Eigenschaften, Geschmack und wie man sie isst

Drachenfrucht: Eigenschaften, Geschmack und wie man sie isst


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Drachenfrucht Schon nach dem Namen, den es fasziniert, ist es eine seltene Frucht, die oft als exotische Zutat sowohl wegen ihrer Form als auch wegen ihres Geschmacks verwendet wird. Es ist eine Frucht, die jedoch auch interessante Eigenschaften hat, weshalb sie nicht nur als dekorative Frucht gedacht ist.

Drachenfrucht: Pflanze

Seine Pflanze heißt Hylocereus undatus , gehört Cactaceae Familie und es wächst spontan im zentralamerikanischen Raum. In Wahrheit entstand es dort, aber dann wird es heute in vielen anderen Teilen der Welt angebaut, insbesondere in allen warmen und tropischen Klimazonen der Welt. In Asien ist die Drachenfruchtin Hülle und Fülle in Malaysia, Vietnam, Thailand, Indonesien, den Philippinen, Sri Lanka und Kambodscha. Das Aussehen dieser Pflanze ist das einer Sukkulentenpflanze, die sich selbst trägt und nach oben zielt, indem sie den Stamm anderer Bäume ausbeutet, ohne sie jedoch in irgendeiner Weise zu beschädigen.

Drachenfrucht: Geschmack

Es kann auch aufgerufen werden pitaya, das Drachenfrucht, und es ist eine ganz besondere Frucht, in Bezug auf Geschmack, Farbe, Geruch und auch in ihrer Form. Es hat eine rote Hülle, die auch gelblich sein kann oder zu Braun und Purpur neigt. Daraus entstehen einige Anhänge mit fleischiger Konsistenz, die sich nach außen erstrecken, als wären es Flammen, die von der ursprünglichen Hülle ausgehen.

Das Fruchtfleisch ist weich und weiß, aber mit vielen schwarzen Samen übersät. Es sieht fast aus wie Stracciatella-Eis. Wenn Sie es probieren, spüren Sie einen süßen Geschmack, der nach einem zarten Parfüm riecht. Hierfür können Sie das verwenden Drachenfrucht auch in vielen rezepten, weil es auch gut mit stärkeren aromen assoziiert wird, ohne gestört zu werden und ohne zu stören. Es kann auch als frisches oder getrocknetes Obst gegessen werden und es gibt viele Sorten, einschließlich der, in denen die Zellstofffärbung Das kann gelb oder rot sowie weiß sein.

Drachenfrucht: Kalorien

Einer der Gründe, warum Drachenfrüchte in der Küche stark sind, auch wenn es sich nicht um ein lokales Lebensmittel handelt, ist die Tatsache, dass es sich um ein leichtes und kalorienarmes Lebensmittel handelt: 100 Gramm Zellstoff ergeben nur 36 kcal. Wenn man jedes einzelne Exemplar betrachtet, hängt vieles von seiner Größe ab. Es gibt sehr kleine Exemplare, von etwas mehr als einem Pfund, aber auch Riesen, die mehr als ein halbes Kilo wiegen. Dies muss bei der Kalorienberechnung berücksichtigt werden.

Immer in 100 Gramm finden wir nur 9 Gramm Kohlenhydrate, Proteine ​​machen 2% des Gewichts aus und die enthaltenen Lipide wiegen nur ein Gramm, während der Rest durch große Mengen Wasser bestimmt wird. Wir können nicht die gleichen Zahlen berücksichtigen, wenn wir stattdessen mit dem essen oder kochen getrocknete Pitaya die in 100 Gramm erreichen kann 337 kcal, davon 63,5 g Kohlenhydrate.

Im Drachenfrucht Es gibt viele Mikronährstoffe und Mineralien, es ist reich an Vitamine C, B1, B2, B3 und E sowie zwischen ki Mineralsalze enthalten hauptsächlich Eisen, Phosphor, Calcium und Kalium. Schließlich ist der Fasergehalt ausgezeichnet.

Drachenfrucht: Eigenschaften

Die Mikronährstoffe, die wir gerade erwähnt haben, die Drachenfrucht Es stellt sich heraus, dass es sich um ein gesundes und interessantes Lebensmittel handelt, das berücksichtigt werden muss, auch wenn es nicht immer leicht zu kaufen ist. Es ist zweifellos ein ausgezeichneter Verbündeter für das Wohlbefinden und kalorienarm. Mit einem hohen Fasergehalt wird es vor allem zum Abnehmen empfohlen. Was geschieht? Dass die Drachenfrucht gibt ein Gefühl der Sättigung dank der Fasern, die den Blutzuckerspiegel steuern und die Darmaktivität stimulieren, wodurch eine bessere Regelmäßigkeit sichergestellt wird.

Es ist jedoch nicht nur ein Lebensmittel zur Gewichtsreduktion, da die vorhandenen Mineralsalze es zu einem der besten machen remineralisierende Früchte, Daher hervorragend, wenn es darum geht, sich nach einem anstrengenden Training zu erholen oder die Sommerhitze zu bekämpfen. Viele verwenden es auch, um Müdigkeit und Muskelschmerzen schnell zu bekämpfen.

Das Vorhandensein von Vitamin C macht die Drachenfrucht Auch wichtig für die Funktionen des Immunsystems, während Vitamin E dank seiner Wirkung die Auswirkungen des Alterns reduziert antioxidative Wirkung. Die Pitaya scheint auch die Hautalterung zu bekämpfen und verleiht ihr eine gute Elastizität. Daher kann sie Falten bekämpfen sowie Nägel und Haare stärken.

Der große Prozentsatz an Wasser, aus dem die Frucht besteht, fördert die Flüssigkeitszufuhr und Diurese, hat aber auch reinigende Eigenschaften aufgrund Phytoalbumine von denen er reich ist. Diese Proteine ​​wirken hauptsächlich in der Leber. Dort Kaktin, leicht aufregend, ist es auch ein Stimulans für das Zentralnervensystem und dient daher dazu, die Konzentration zu erhöhen und die Liebesleistung zu steigern.

Sofern keine spezifischen Nahrungsmittelallergien oder -unverträglichkeiten vorliegen, ist die Drachenfrucht Es gibt keine besonderen Kontraindikationen. Das einzige, worauf Sie achten sollten, ist, nicht zu viel zu essen, um Darmprobleme zu vermeiden, da es sehr reich an Ballaststoffen ist.

Drachenfrucht: Wo kann man sie kaufen?

Es ist nicht leicht, dieses Obst in Italien zu finden, es kann nicht immer in großen Läden gekauft werden, aber selbst kleine Obst- und Gemüsesorten halten es nicht. In letzter Zeit wurde es besser, es wird bekannt und geschätzt und dann beginnt es zu sein mehr verfügbar.

Drachenfrucht: wie man isst

Es mag wie eine Kaktusfeige erscheinen, aber es ist ohne DornenEs ist viel einfacher zu essen und es gibt nichts zu befürchten. Das Drachenfrucht es ist sehr leicht zu reinigen, man schält es mit einem Messer oder mit den Händen, nachdem man einen vertikalen Einschnitt in die Frucht gemacht hat. Es gibt eine bequemere Art, es zu probieren, vielleicht weniger elegant, aber sicherlich besser geeignet, um seinen Geschmack zu genießen. Los kann ich in zwei Hälften teilen, ohne es der Schale zu beraubenund dann das Fruchtfleisch mit einem Teelöffel essen.

Drachenfrucht: Rezepte

Mit 100 Gramm Akazienhonig, 40 geschälten Pistazien und zwei Pitaye, einer Karambola, einer rosa Grapefruit, einer halben Kokosnuss und einer halben Papaya können Sie zubereiten Pitaya-Sorbet mit Honig mit Papayasauce. Mit 350 Gramm Milch, 280 geschälten lila Kartoffeln, 160 Ananas und ebenso vielen Pitaya, 100 Kiwi und 120 Johannisbeeren sowie 8 Eigelb und Marsala-Agar-Agar-Pulver, Zitrone, Zucker und Chilipulver kann die Früchte in Gelee und lila Kartoffelcreme zubereiten.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, folgen Sie mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Instagram


Video: Eksotiske Frugter på Eksotisk Ø! (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Ciqala

    Ich gratuliere, dieser Gedanke muss genau absichtlich sein

  2. Gino

    Was für ein Satz ... großartig, die schöne Idee

  3. Dougrel

    der Ausdruck schön und zeitgemäß

  4. Travion

    Sie haben den Punkt erreicht. Da ist etwas und eine gute Idee, ich stimme dir zu.

  5. Negor

    Entfernt (verwirrter Abschnitt)



Eine Nachricht schreiben