THEMEN

Sedum, Pflanze und Anbau

Sedum, Pflanze und Anbau

Mit dem NamenSedumEs werden mehr als 600 Arten identifiziert. Dies sind Sukkulenten, die sehr einfach zu kultivieren sind. Sie wachsen in Afrika, Südamerika und Europa. DasSedumpflanzenEuropäische Arten stellen ungefähr fünfzig Arten dar, unter den bekanntesten, auf die wir hinweisen:

  • Sedum acro (zweites Foto der Seite mit der gelben Blume)
  • Sedum Album (drittes Foto der Seite, mit weißen Blumen)
  • Hylotelephium erythrostictum (Foto oben)
  • Sedum glaucophyllum
  • Sedum dendroideum
  • Sedum caeruleum (viertes Foto der Seite mit rosa Blüten und roten Stielen)
  • Sedum dasyphyllum
  • Sedum reflexum
  • Sedum hispanicum

Obwohl es sich um verschiedene Arten handelt, sind alle Pflanzen derGattung SedumbrauchenPflegeverbunden. In diesem Artikel erklären wir, wie man Sedumpflanzen züchtet und wie man sie pflegt.

Sedum: Pflanzen

DasPflanzeneine solcheSedumIch binfette Pflanzen (oder Sukkulenten) sehr leicht zupflegen. Dies sind sehr robuste Pflanzen, die sich auch an extremste Umgebungen anpassen.

Wenn Sie sich auf dem Sedum-Album mit unseren Bildern beschäftigen, werden Sie feststellen, dass es einen schleichenden Trend hat und auf einem sandigen Boden zwischen den Felsen wächst! Diese Pflanze ist extrem dürretolerant und verträgt auch Meeresumgebungen gut.

Wie das Sedum-Album alleSedum SukkulentenSie brauchen entwässernde und trockene Böden. Dank ihrer PflanzengewebesaftigSie können eine gute Menge Wasser speichern und Dehydration und Wind widerstehen. Der Grund? Die Blätter sind mit einer dicken Wachsschicht bedeckt, die die Verdunstung von Wasser aus den Stoffen selbst bei voller Sonne auf ein Minimum beschränkt.

DiesePflanzenSie brauchen ein paarPflege(im Freien): Bei gelegentlichem Regen können sie große Mengen Wasser speichern, und das Wurzelsystem entwickelt sich dicht, um die im Boden vorhandenen Mikronährstoffe optimal zu nutzen.

Die Formen der Blätter, Blüten und Stängel (sowie ihre Farbe) ändern sich von Art zu Art. Manchmal nehmen die Blätter eine "Rosetten" -Form an, manchmal ähneln sie Artischockenstielen oder sehr dichten Blumensträußen!

Ihr natürlicher Lebensraum ist durch trockene Böden mit klarer Luft gegeben. Daher haben diese Pflanzen es geschafft, sehr effektive Anpassungsmechanismen zu entwickeln. Kurz gesagt, Sie können sie mit leichtem Herzen auch denen geben, die keinen grünen Daumen haben: Sie sind so einfach zu bedienenpflegendas sieht gut aus auf dem Balkon eines Hauses im siebten Stock (wo es Wind gibt!).

Wie man Sedum Pflanzen züchtet

Wählen Sie zuerst einen Sitzplatz fürAnbaudieser Pflanzen: Balkon, Terrasse, Garten…. Das Fensterbrett ist auch in Ordnung! Diese Pflanzen eignen sich gut für den Anbau im Freien.

Wer in Süditalien lebt, kann im Freien kultivieren und Blumenbeete vorbereiten. Diejenigen, die im Norden leben, wenn sie auf freiem Feld kultivieren wollen, müssen darauf achten, die Sorten auszuwählen, die der Kälte am besten widerstehen.

Darüber hinaus wird im Frühherbst eine Düngung auf Kaliumbasis empfohlen, die letzte des Jahres. Kalium macht dasfette Pflanzenkältetoleranter und belebt sie für den folgenden Frühling. Um zu verstehen, was zu tun ist, lade ich Sie ein, den Leitfaden zu lesen:wie man Sukkulenten vor Kälte schützt.

Falls Sie es wollen Sedum kultivieren Im Haus müssen Sie vorsichtig sein, um einen hellen und vor allem gut belüfteten Ort zu wählen. Sukkulenten benötigen ständige Luftwechsel. Wenn Sie keine helle Umgebung wählen, entwickeln sich die Stängel nicht ausreichend, sie neigen dazu zu brechen und erscheinen dünn, und die Pflanze entwickelt keine Blüten.

All die Sedumpflanzen sind Stauden: Damit sie Jahr für Jahr gedeihen, müssen Sie nur darauf achten, eine gute Lichtquelle zu gewährleisten, noch besser, wennin voller Sonne.

Die Südlage ist perfekt fürSedum Sukkulenten.

Wann sollte man einen Schluck Sedum gießen?

Wie bereits erwähnt, benötigen diese Pflanzen keine Bewässerung, wenn sie im Boden wachsen. Falls Sie es wollenSedum-Sukkulenten in Töpfen wachsen lassenSie müssen sporadisch spülen, um sicherzustellen, dass der Boden vollständig trocken ist, bevor Sie Wasser verabreichen.

Denken Sie daran, die Untertasse zu leeren und den Boden abzulassen.

Sedumpflanze: Pflege

Wenn Sie lehmigen Boden haben, nehmen Sie vor dem Pflanzen etwas Sand auf.

Ordnen Sie in Töpfen am Boden einige Töpfe oder Blähton an, um eine gute Drainage zu gewährleisten. Dasumtopfenes muss im Frühjahr erfolgen.

Denken Sie daran, dass sich diese Pflanzen schnell entwickeln, daher müssen Sie etwas beschneiden und eindämmen. Die Pflanzen blühen je nach Art von März bis September.


Video: NDR Mein Nachmittag - Dachbegrünung, wie geht das? (Oktober 2021).