THEMEN

Boston Farn

Boston Farn

Mit dem BegriffFarneeine große Anzahl von Pflanzen wird identifiziert: diePteriodophyten(oderFarne) sehen eine Gruppierung von über 11.000 Arten. Unter diesen die ArtenNephrolepis exaltata (Boston Farn) ist sehr beliebt für seine schönen Zierblätter.

Bevor ich über das sprecheNephrolepis exaltata(besser bekannt alsBoston Farn), sehen wir uns die wissenschaftliche Klassifikation dieser Art an.

  • Königreich: Plantae
  • Abteilung: Pteridophyta
  • Klasse: Polypodiopsida / Pteriodopsita (Pteriodofit)
  • Bestellung: Polypodiales
  • Familie: Nephrolepidaceae
  • Gattung: Nephrolepis
  • Art: Nephrolepis exaltata oBoston Farn

Diese Art ist in tropischen Gebieten auf der ganzen Welt beheimatet. Es wächst spontan in feuchten Wäldern und Sümpfen mit tropischem Klima (Südamerika, Mexiko, Mittelamerika, Westindische Inseln, in Polynesien, Afrika…). Aufgrund unseres rauen Winterklimas ist dieBoston FarnEs gilt als ausgezeichneter Hausfarn, kann aber nicht im Garten angebaut werden.

Boston Farn

Die Wedel der Nephrolepis exaltata-Arten sind 50 bis 250 cm lang und 6 bis 15 cm breit. In einer häuslichen Umgebung sind die Wedel vonFarnekaum mehr als 60 cm. DasFarneSie sind berühmt für die Zierblätter mit "abwechselnden Flossen", jede Flosse derBoston Farnes ist 2-8 cm lang. DiesFarnes wird sehr geschätzt, weil die Ränder der Blätter leicht gezackt erscheinen, was ihm eine besondere Zuneigung verleiht.

Eigentlich mit dem NamenBoston FarnEs wird auf eine Mutation der 1894 entdeckten Nephrolepis exaltata-Arten verwiesen. Diese Mutation hat aufrechte und gewölbte Wedel. Im wissenschaftlichen Bereich wird diese Mutation genanntNephrolepis exaltata Bostoniensis.

DortBoston Farnes ist einmehrjährige Pflanze Das kann leicht zu Hause angebaut werden, auch in hängenden Töpfen.

Wachsen Farne im Garten

Wenn Sie das erleben wollenBoston Farnanbau im Garten, wissen Sie, dass die Pflanze im Winter aufgrund von Frost ausgetrocknet und tot erscheint und dann im Frühjahr wieder vegetiert. Wenn Ihr Zweck istzüchte Farne im GartenSchauen Sie sich auch die Arten von anBaumfarne.

Unter den GemeindenFarne, dasNephrolepis exaltata BostoniensisEs ist dasjenige, das Dürre am meisten toleriert, aber trotz dieser größeren Toleranz, wie alle Farnewill feuchten Boden.

Im Garten gewachsen, dieser hierFarnbevorzugt Halbschatten oder Vollschatten. Diejenigen, die im äußersten Süden Italiens mit sehr milden Wintern leben, sollten wissen, dass die Pflanze invasiver wird. In unserem Land, auch im Süden, sollten die klimatischen Bedingungen, die Wohlstand schaffen können, niemals bestehen bleibenFarnebis sie invasiv sind.

Zur bloßen Information weisen wir darauf hin, dass Nephrolepis exaltata in Südafrika als gebietsfremde Pflanze gilt, wo sie zum Nachteil anderer Vegetation äußerst invasiv ist. In einigen Provinzen ist der Anbau verboten und es ist gesetzlich vorgeschrieben, ihn auszurotten. Aufgrund seiner großen Vermehrungskapazität ist der Anbau in einigen Ländern verboten.

Wie man den Boston Farn züchtet

Zu Hause ist dieBoston FarnEs eignet sich gut für feuchte Umgebungen wie Küchen und Bäder. Wenn es gut entwickelt ist, müssen die Wassersprays fortgesetzt werden, um die Luft um die Krone der Pflanze gesättigter zu machen.

Wenn drinnen gewachsen, ist diesFarnbevorzugt eine helle Umgebung, aber niemals in direktem Kontakt mit der Sonne eines Fensters. Idealerweise sollte es in einem Raum mit gefiltertem Licht aufgestellt werden.

Es ist auch eine sichere Pflanze für Tiere: Hunde und Katzen haben oft die Angewohnheit, Blätter zu knabbern. Dieser Farn ist völlig harmlos.

Boston Farn, wie man es heilt

Der Boston-Farn kümmert sich wie alle anderen Farne. Wie pflege ich Farne? Beim Wachsen in Innenräumen:

  • Halten Sie die Pflanze in einer hellen Umgebung, aber mit weichem oder gefiltertem Licht.
  • Halten Sie die Pflanze in einer feuchten Umgebung wie dem Badezimmer oder der Küche oder sprühen Sie den Baldachin jeden zweiten Tag, wenn Sie sie im Wohnzimmer anbauen möchten, wo die Luftfeuchtigkeit niedriger ist.
  • Wählen Sie für die Sprays des Laubs nicht kalkhaltiges Wasser wie destilliertes Wasser. Kalkstein kann das Aussehen der Blätter ruinieren.
  • Verwenden Sie universellen fruchtbaren Boden, um mit 1/4 Torf und 1/4 Sand zu mischen. Der Boden muss immer feucht gehalten werden. Wenn Sie keine Lust haben, Mischungen herzustellen, passt sich die Pflanze gut an jeden Boden an, solange sie feucht, aber nicht mit Wasser getränkt bleibt (deshalb haben wir Ihnen empfohlen, Sand hinzuzufügen, der eine gute Drainage ohne Wasserstagnation ermöglicht).
  • DasFarneSie sollten bewässert werden, wenn der Boden vollständig austrocknet.

Die Temperatur zwischen 20-22 ° C (klassische Haustemperatur) ist hervorragend fürFarn. Warum empfehlen wir nicht, es im Garten anzubauen? Weil die Pflanze zu leiden beginnt, wenn die Temperaturen unter 10 ° C fallen.

Wenn es in Töpfen gezüchtet wird, muss es regelmäßig gedüngt werden. Befruchten Sie dieFarnealle 15 Tage mit Dünger für Grünpflanzen in das Bewässerungswasser geben. Beachten Sie die auf dem Etikett angegebenen Dosen.


Video: How to Divide FernsDivide And Propagate Boston Fern Urdu,Hindi (September 2021).