THEMEN

Ammoniumsulfat, alle Infos

Ammoniumsulfat, alle Infos

DasAmmoniumsulfatoder AmmoniumsulfatEs ist ein Salz, das durch direkte Reaktion zwischen Schwefelsäure und Ammoniak hergestellt wird. Diese Verbindung hat mehrere Verwendungszwecke, am häufigsten alsDüngerlandwirtschaftlich.

Ammoniumsulfat: Formel und Herstellung

Die chemische Formel der Ammoniumsulfat oder Ammoniumtetraoxydosulfat ist: (NH4)2SO4

Für diejenigen, die keine Chemikalien kauen, erinnern wir uns an die Symbole der Elemente, die an der Zusammensetzung beteiligt sind:

  • N - Stickstoff
  • H - Wasserstoff
  • S - Schwefel
  • O - Sauerstoff

Die Reaktion zwischen Schwefelsäure und Ammoniak, die zur Produktion von führtAmmoniumsulfatwird wie folgt beschrieben:

H. H.2SO+ 2 NH2-> (NH4)2SO4

Die beiden Reaktanten Schwefelsäure (in flüssiger Form) und Ammoniak (in gasförmiger Form) geben einem Molekül von LebenAmmoniumsulfatin fester Form.

Ammoniumsulfat: Dünger

In der Landwirtschaft ist dieAmmoniumsulfatwird verwendet alsStickstoffdünger. Es wird hauptsächlich in alkalischen und kalkhaltigen Böden verwendet. Der Zweck? Fügen Sie Stickstoff hinzu und senken Sie den pH-Wert des Bodens.

Tatsächlich wird im Boden das Ammoniumion freigesetzt und bildet eine kleine Menge vonAcidSenkung des pH-Wertes des Bodens.

Im Vergleich zuAmmoniumnitratAmmoniumsulfat (bei Stickstoffdüngern ebenfalls gezählt) liefert bei gleichem Gewicht eine geringere Menge Stickstoff. DasAmmoniumsulfathat einen Stickstoffgehalt von 21,33%.

Immer dabeiLandwirtschaft, dasAmmoniumsulfatEs wird als Adjuvans für wasserlösliche Pestizide, Herbizide und Fungizide verwendet.

DasAmmoniumsulfat für Pflanzenes setzt sich leicht im Boden ab und löst sich allmählich Stickstoff- welches dann von Pflanzen aufgenommen wird. Es kann zu den gezählt werdenStickstoffdüngerlangsame Freisetzung.

Für ein optimales Ergebnis nach der Verabreichung vonAmmoniumsulfatEs ist ratsam, den Boden zu bewässern. Es ist wichtig, den Boden erst nach dem Verteilen des Düngers und nie zuvor zu gießen. In der Tat ist es für die Düngung nützlich, einen relativ trockenen Tag zu wählen, da der Dünger nicht auf feuchten Boden gebracht werden sollte.

DasAmmoniumsulfatfügt Pflanzen nicht nur Stickstoff hinzu, sondern setzt auch Schwefel frei. Die allmähliche Freisetzung von Stickstoff ermöglicht eine bessere Produktion. Aus diesem Grund, wie zDüngerEs ist für Obst- und Gemüsepflanzen geeignet. Die Blätter und Früchte haben dank des Beitrags von Stickstoff intensivere Farben, größere Größen (Gemüse und Früchte werden größer) und die Pflanze wird widerstandsfähiger und robuster.

Ammoniumsulfat zur Ansäuerung des Bodens

Wer wundert sich?wie man den pH-Wert des Bodens senktes kann zweifellos die säuernde Kraft von ausnutzen Ammoniumsulfat.

Das Ammoniumsulfat im Vergleich zu vielen anderenDüngemittelhat einen Vorteil, der für verschiedene Gartenbau-, Obst- und Zierpflanzen nützlich ist. Ammoniumsulfat hat die Fähigkeit, den pH-Wert des Bodens zu senken: Viele Pflanzen sind in der Lage, Nährstoffe aus dem Boden besser aufzunehmen, wenn der pH-Wert niedriger ist. Außerdem nimmt die Zersetzung der im Boden natürlich vorhandenen organischen Substanzen schneller zu, um zu ergeben Platz für die Humusproduktion.

Ammoniumsulfat: Vorteile

Das Ammoniumsulfat zumden Boden düngen Es wird in Form von Granulaten, Kristallen oder seltener in flüssiger Form vermarktet. Anhand der Produktformulierung können die zu verwendenden Mengen geschätzt werden.

Dieser Dünger sollte während des vegetativen Wachstums oder bei der Bodenbearbeitung verwendet werden. Die Vorteile, die Sie nur auf den Boden bringen:

  • Pflegende Wirkung, langsame Freisetzung von Stickstoff (langsam freisetzender Stickstoffdünger)
  • Säuerungsfunktion, hervorragend zur Förderung der natürlichen Humusbildung und zur Fruchtbarkeit des Bodens
  • Die langfristige Ansäuerungsfunktion kann verwendet werden, um kalkhaltige Böden und die Behandlung alkalischer Böden zu korrigieren
  • Antiparasitäre Wirkung

Wie benutzt man? Verteilen Sie es einfach per Rundfunk (von Hand) oder mit einem Düngerstreuer auf dem Boden, um eine homogene Verteilung des Produkts zu erzielen.

Zur Vorbereitung des Bodens vor der Aussaat den Dünger AmmoniumsulfatEs muss begraben werden, indem mehr oder weniger tief gegraben wird, je nach Menge der im Boden vorhandenen harten Klumpen.

Empfohlene Dosis und Bezugsquellen

Die empfohlene Dosis beträgt jedoch 5 - 8 kg pro 150 m² Land, da sich einige Erzeuger manchmal mischenAmmoniumsulfatBei anderen Verbindungen ist es wichtig, die Anweisungen auf dem Etikett zu lesen oder einen Dünger zu kaufen, der ausschließlich auf basiertAmmoniumsulfat.

Wir raten aus zwei Gründen von der Verwendung flüssiger Zubereitungen ab:

  • Sie kosten mehr und haben eine geringere Ausbeute
  • Sie sind schwieriger anzuwenden, da sie durch Verbrennen einiger Tropfen auf den Blättern und Früchten verbrannt werden können

Wo kann man es kaufen?
Ammoniumsulfat ist in landwirtschaftlichen Konsortien oder gut sortierten Gartencentern leicht zu finden. Es ist auch möglich, es zu kaufen, indem Sie den Online-Verkauf nutzen, bei dem es nicht an tollen Angeboten mangelt. Bei Amazon zum Beispiel eine 5 kg TüteAmmoniumsulfatgranular kann zum versandpreis von 11 euro versandkostenfrei gekauft werden.

Alle Informationen zu dem genannten Produkt finden Sie auf der Amazon-Seite des Herstellers: AL.FE, 5-kg-Packung

Bitte beachten Sie: Unsere Website hat keine Beziehung zum Hersteller des Düngemittels basierend aufAmmoniumsulfat. Wählen Sie das Produkt, das Ihrer Meinung nach Ihren Anforderungen entspricht. Der gemeldete ist ein Dünger, der ausschließlich auf basiertAmmoniumsulfat.


Video: Terres rares: enjeux stratégiques pour le développement durable (September 2021).