THEMEN

Wie man Basilikum anbaut

Wie man Basilikum anbaut

Wie man Basilikum in Töpfen oder im Gemüsegarten anbaut. Dünger- und Anbauhinweise.

Das Basilikum Es ist ein duftender Strauch, der häufig als Aroma in der Küche, für Tomatensaucen, frische Salate und für das klassische Pesto verwendet wird. Es hat keine besonderen klimatischen Bedürfnisse und erfordert keine übermäßige Pflege. Basilikum anbauen Es ist ganz einfach. Warum also nicht dieses Kunststück ausprobieren? Denken Sie daran, das klassische Pesto mit Ihrem zuzubereiten Basilikum! Wie lecker!

Wie man Basilikum in Töpfen anbaut

Bevor du siehstwie man Basilikum anbautIm Garten analysieren wir Schritt für Schritt dieAnbau von Basilikum in Töpfen. Hier ist, was es braucht, um Basilikum in Töpfen anzubauen.

  • Eine Vase und eine Untertasse
  • Von dem Boden, der üblicherweise unter dem Namen "Universalboden" vermarktet wird
  • Ein Beutel Basilikumsamen
  • Eine Kugel
  • Expandierter Ton (leicht in Gartengeschäften zu finden)
  • Ein Stück Topf (optional, aber empfohlen)
  • Eine Gießkanne

Basilikum in Töpfen: Anbau

Beginnen wir mit der Vorbereitung des Krugin welchemkultiviere die Basilikumpflanze.

  1. Legen Sie ein Stück Steingut mit dem konkaven Teil nach unten auf das Drainageloch des Topfes. Sie müssen das Loch nicht verschließen, sondern nur verhindern, dass die Erde es blockiert.
  2. Gießen Sie den expandierten Ton auf den Boden der Vase, um sie etwa 1/6 ihrer Höhe zu füllen. Expandierter Ton verbessert die Bodenentwässerung und kann durch gewöhnlichen Kies ersetzt werden.
  3. Füllen Sie den Topf mit Erde, drücken Sie ihn leicht mit den Händen an, aber vermeiden Sie es, ihn zu stark zu drücken, damit er schön weich bleibt.

Achtung: Die Vase darf nicht bis zum oberen Rand gefüllt werden. Lassen Sie ein paar Zentimeter zwischen der Kante und dem Boden.

Wie man Basilikum sät

Wenn dieAnbau von Basilikumes wird ab gemachtSamenkönnen Sie mehrere Pflanzen in vorbereiteten Kisten säen (wenn Sie mehr Basilikumpflanzen im Garten anbauen möchten).

Wenn Sie einen Topfanbau anstreben, nutzen Sie einfach den zuvor vorbereiteten Behälter.

Legen Sie die Basilikumsamen auf die Oberfläche des Bodens.

Decken Sie die Samen mit einer dünnen Schicht Erde ab, ohne darauf zu drücken. Denken Sie immer daran, dass zu viel Erde die Samen erstickt und es den Sämlingen schwerer fällt, geboren zu werden. Eine anderthalbfache Schicht des Samenvolumens wird empfohlen.

Bewässern Sie den Boden leicht und achten Sie darauf, dass das Wasser ihn nicht zu stark bewegt und die Samen nicht sichtbar macht. Wenn die Sämlinge zu nahe sind, werden wir sie anschließend ausdünnen.

Falls Sie es wollenBasilikum anbauenIm Überfluss können Sie es in einem Pflanzgefäß mit Broadcast-Aussaat anbauen.

Nehmen Sie eine kleine Handvoll Samen und verteilen Sie sie gleichmäßig auf der Erdoberfläche. Diese "Broadcast" -Methode ist die einfachste und eignet sich für kleine Pflanzen wie Petersilie und Basilikum.

Wenn Basilikumpflanzen wachsen, verdünnen Sie sie, indem Sie die schwächeren und weniger entwickelten entfernen.

Basilikum: Aussaat zur Kultivierung im Garten

Für dieAussaatBasilikum für den Anbau im Garten können Sie entweder direkt im Garten oder im Saatbett säen.

Das Säen von Basilikum im Gemüsegarten hat mehrere Nachteile:

  • Wir müssen warten, bis die Temperaturen mild sind. DasZeitraumzumBasilikum säenauf freiem Feld fällt es zwischen Ende April und Anfang Mai.
  • Es ist notwendig, Unkraut genau zu beachten. Basilikumpflanzen können beim Keimen von Unkraut überwältigt werden.
  • Es ist wichtig, das "Vogelrisiko" zu berücksichtigen. Viele Vögel lieben Samen, und da Basilikumsamen nicht begraben, sondern fast oberflächlich platziert werden, sollte "Vogelfreunden" Aufmerksamkeit geschenkt werden.

Die Aussaat auf freiem Feld hat den Vorteil, dass keine nachfolgende Transplantation erforderlich ist. DortBasilikum säenin der Box hat mehrere Vorteile:

  • Die Aussaat kann zwischen Februar und März erwartet werden.
  • Pflanzen, die bereits entwickelt und widerstandsfähiger sind und mit Unkräutern konkurrieren können, werden gepflanzt.
  • Frühe Ernten werden erzielt, die Pflanzung erfolgt im April mit bereits entwickelten Basilikumpflanzen.

Basilikumpflanzen werden gepflanzt, wenn jede Pflanze 4 - 6 Blätter entwickelt hat.

Wie man Basilikum pflanzt

Pflanzen können gepflanzt werden, wenn die Temperaturen dauerhaft über 15 ° C liegen.

Die Basilikumpflanzen müssen in einem Abstand von 20 - 30 cm voneinander gepflanzt werden.

Wie man Basilikum anbaut: Pflege

Es ist notwendig, die Pflanze mit Regenwasser zu bewässern und Kalkwasser zu vermeiden, das die Aufnahme bestimmter Nährstoffe verhindert. Wenn das Basilikum gelbe Blätter hat, ist es wahrscheinlich ein Ungleichgewicht im Boden.

VorBasilikum anbauenkann angemessen seindüngender Boden mit Ammoniumsulfat oder mit reichlich organischer Substanz.

Die Bewässerung muss häufig erfolgen: Der Boden muss ständig feucht bleiben.

Basilikum beschneiden: Belag

Nicht jeder weiß es, aber dieBasilikumbraucht eine besondereBeschneidungbekannt alsBelag.

DortBelagEs ist eine notwendige Operation, um die Produktion von Blättern zu stimulieren. Dies geschieht durch die Beseitigung blühender Knospen. Blumen entziehen der Pflanze Energie, wodurch weniger Blätter entstehen. Aus diesem Grund ist es notwendig, die "Spitzen" zu beseitigen, die blühen werden.



Video: Basilikum anbauen, pflegen, ernten und genießen (Oktober 2021).