THEMEN

Artischocken anbauen

Artischocken anbauen

Anleitung zum Anbau von Artischocken in Töpfen oder im Gemüsegarten. Praktische Tipps für den Anbau von Artischocken aus stillgelegten Pflanzen.

DasArtischockeist eine Pflanze aus der Familie der Asteraceae. Es kann im Garten sowohl zu Nahrungszwecken als auch zur Nutzung seiner medizinischen Eigenschaften angebaut werden.

Artischocke: Pflanze

DasArtischockeEs ist eine mehrjährige krautige Pflanze, kann bis zu 1,5 Meter groß werden und wird für ihre Blüte kultiviert. Die Enden der Blätter können dornig sein, wie es bei den Artischockensorten Spinoso di Palermo und Spinoso Sardo vorkommt.

Wann man Artischocken anbaut

Mit der Ankunft des Winters wird der Gemüsegarten aufgrund der niedrigen Temperaturen nicht sehr produktiv. Wie auch immer wir können pflegen einige späte Arten von Artischocken. In Anbetracht der Erntezeit sind die Sorten von Artischocke Sie sind in zwei Gruppen unterteilt:

  • früh oder herbstlich
  • spät oder Frühling.

Unter den bekanntesten Artischockensorten finden wir die Catanese, das Violet von Sizilien, die Romanesco-Artischocke, die wertvollste und den Spinoso Sardo. Einige dieser Sorten blühen im Herbst-Winter (die frühen), andere im Frühling (die späten Artischockensorten).

Je nach Farbe der Blütenköpfe sprechen wir von "violetten Sorten" oder "lila Artischocken" und "grünen Artischocken" und grünen Sorten.

Auch wenn die Anbau von Artischocken erfordert keine besondere Pflege, es sollte betont werden, dass es für eine gute Ernte notwendig ist, die Pflanzen vor übermäßiger Kälte und Feuchtigkeit zu schützen - diejenigen, die in Süditalien leben, sind mehr erleichtertimAnbau von Artischocken. Der Grund? Um zu blühen und eine gute Ernte zu bieten, benötigen sie milde und trockene Jahreszeiten, die frei von Temperaturänderungen sind.

Wenn Sie Zweifel an der Vielfalt der Artischocken haben, die angebaut werden sollen, unter "diese Amazon Seite"Sie finden eine Auswahl an" römischen Artischockensamen ", diese Sorte ist besonders resistent und bietet einen hervorragenden Ertrag.

Aber lassen Sie uns im Detail sehen wie man Artischocken züchtet nach einigen nützlichen Hinweisen.

Wie man Artischocken sät

Das Säen der Artischocke ist im Allgemeinen eine ungewöhnliche Praxis. Selbst wenn die Samen viel billiger sind als Karducci oder bereits entwickelte Pflanzen, dauert es lange, bis sie keimen und eine reife Pflanze produzieren.

Artischocken können sowohl ausgehend vom Samen (langsamerer Betrieb) als auch unter Ausnutzung der Multiplikation mit Karducci gezüchtet werden. Für dieAnbau der Artischockeab der AussaatSie benötigen 150 - 180 Tage, um von der Aussaat bis zur Pflanzung der reifen Pflanze zu gelangen. Aus diesem Grund empfehlen wirDie Artischocken in Töpfe säenin einer geschützten Umgebung ab Februar, unabhängig von der gewählten Sorte.

Artischocken anbauen

Wenn es darum geht ArtischockenItalien ist der weltweit größte Produzent. Die Bereiche, in denen dieAnbau von ArtischockenIntensiver sind: Sizilien (Piana di Gela und Piana di Catania), Sardinien (Ittiri und Samatzai), Apulien und Kampanien (sehr berühmt ist die Artischocke von Paestum in der Provinz Salerno).

Für Landwirte, die sich über den Ertrag von wundern Anbau In großem Umfang berichten wir über folgende Daten: Es wird geschätzt, dass ein typischer Ertrag des Artischockenanbaus etwa 100 Zentner pro Hektar beträgt.

Wie man Artischocken züchtet

Bei der Vorbereitung des Bodens wird eine Düngung mit Ammoniumsulfat empfohlen.

  • Bearbeiten Sie den Boden mit reifem Mist.
  • Exposition
    Wachsen Sie die Artischocke an einem sonnigen Ort und vorzugsweise im Süden. Stellen Sie in Gebieten mit besonders heißen Sommern sicher, dass sie etwas Schatten haben.
  • Pflanze sechste
    Begraben Sie die Artischocken in einem Abstand von etwa 90 cm voneinander in Löchern, die mindestens 30 cm breit und tief sind, und achten Sie darauf, den Kragen der Pflanze nicht zu begraben: zwischen einer Pflanze und einer anderen in derselben Reihe 70-100 cm sollte verlassen werden.
  • Bewässerung
    Bis die Pflanzen ausreichend robust sind, regelmäßig bewässern und Unkraut entfernen.
  • Boden
    Zum Zeitpunkt des Pflanzens das Substrat gründlich bearbeiten: Das Substrat muss eine mittlere Textur haben, entwässert und durchlässig sein
  • Düngung
    Den Boden düngen. Die Artischocke benötigt zahlreiche Nährstoffe, insbesondere Stickstoff, da diese Pflanze große Mengen aufnimmt.
  • Zum Schutz vor Kälte mit Stroh mulchen und bei Bedarf mit Vliesstoff abdecken

Nützliche Informationen: nicht erforderlich Artischocke säen jedes Jahr. DASArtischockenSie sind Stauden, was bedeutet, dass sie viele Jahre hintereinander hervorragende Erträge erzielen können. Die gleiche Pflanze kann bis zu 8 Jahre halten.

Wenn Sie andererseits eine höhere Produktion sicherstellen möchten, können Sie diese alle 3-4 Jahre erneuern. Unterschätzen Sie nicht das Prinzip der Zwischenkultur: Die Artischocke lebt gut mit Kohl, Salat, Erbsen, Bohnen und Lauch in der Nähe und kann auch nach jedem Gemüse gepflanzt werden, außer nach einem anderen Artischocke.

Für weitere Informationen: wie man Artischocken pflanzt

Wie man Topin-Artischocken züchtet

DortTopfanbau der ArtischockeEs ist wirklich schwierig. Artischocken haben rhizomatöse Wurzeln, aber die Schwierigkeit liegt in der Tatsache, dass diese Pflanzen Stauden sind. In Töpfen kann die Artischocke kaum als mehrjährige Pflanze behandelt werden.

Jedes Jahr sollten Sie eine sorgfältige Düngung durchführen (eine Erhaltungsdüngung und eine kurz vor der Blüte) und die Qualität des Bodens überprüfen. Berücksichtigen Sie zum Zeitpunkt des Pflanzens die Größe der Sorte, die ausgewählt wurde, um einen Topf mit der entsprechenden Größe zu verwenden.

Erwägen Sie die Wahl des Anbaus von Artischocken in großen und tiefen Kisten oder Pflanzgefäßen. Bereiten Sie am Boden des Topfes eine Schicht Blähton vor und fügen Sie dann eine mittelstrukturierte Erde hinzu, die reich an organischen Substanzen ist.

Artischockenextrakt: wo es zu kaufen

Wie gesagt, ich Artischocken ja, sie können pflegen sowohl für Lebensmittelzwecke als auch zur Nutzung seiner therapeutischen Eigenschaften.

Wenn von dir Anbau der ArtischockeWenn Sie die Bestände an frischen Artischocken, die Sie bei Ihrem vertrauenswürdigen Gemüsehändler oder Supermarkt gekauft haben, ergänzen möchten, können Sie die gewünschten Mengen nicht online erhaltenArtischockenextrakt in Tabletten.

Das Ideal wäre natürlich, immer frische Produkte zu essen, aber die Extrakte in Tabletten sind ein gültiger Träger von Cynarin, der in der Artischocke enthaltenen Substanz mit mehreren vorteilhaften Eigenschaften, selbst in Zeiten, in denen Sie nicht kochen können oder keine frischen Produkte finden, zum Beispiel wenn Sie fahren in den Urlaub, an Orten, an denen Sie dazu gebracht werden, vordefinierte Menüs zu nutzen, oder wenn hygienische Bedingungen von der Einnahme von frischem Obst und Gemüse abgeraten werden.

Ich denke zum Beispiel daran, wann ich in den Urlaub nach Ägypten fahre, wo die Speisekarte der Hotels immer arm an Obst und Gemüse ist. In diesen Fällen ist es auf jeden Fall nützlich, die Tabletten zur Verfügung zu haben, um die Ernährung nicht von sehr wichtigen Substanzen zu erschöpfen.

Die Online-Preise sind unter anderem im Verhältnis zur Anzahl der zu sichernden Mitarbeiter recht niedrig:Eine Durchstechflasche mit 60 Kapseln kostet nur 14 Euro.

Sie könnten auch interessiert sein an: Artischocken Eigenschaften und Vorteile


Video: Artischocken Saatgut gewinnen. Samen nehmen #9 (September 2021).