THEMEN

Bottarga: was es ist

Bottarga: was es ist

Bottarga: was es ist und verwendet in der Küche. Bezugsquellen und nützliche Ratschläge. Unterschied zu Kaviar- und Fischgonaden.

Das Meer ist eine riesige Nahrungsquelle: Es gibt uns Krebstiere, Muscheln, Weichtiere, Fische, Algen und Fischrogen wie Kaviar (Störrogen) undBottarga(Dies ist ein Futter, das aus dem gesamten Eierstock des Fisches besteht).

Bottarga: was es ist

Was ist Bottarga? Es ist der Eierstocksack des Fisches, getrocknet und gesalzen.

Wir sprechen von einem Futter, das aus dem Fisch-Eierstock besteht. Der Eierstock ist der Sack, der die Eier enthält, die vor dem NamenBottargawird einer Trocknungs- und Salzbehandlung unterzogen.

DasName Bottarga stammt wahrscheinlich aus dem byzantinischen griechischen „ootòrichon“, was bedeutet, dass getrocknete und gesalzene Fischeier genau bestimmt werden.

DortBottargawird aus mehreren extrahiertFische. Sehr beliebt ist dieThunfisch Bottarga auch wenn der klassischste der der Meeräsche ist.

Unterschied zwischen Bottarga und Kaviar

In beiden Fällen handelt es sich um Eier. Es ist wichtig zu klären, dass Kaviar in den meisten Fällen aus seinem Eierstocksack extrahiert und dann verarbeitet wird. Wenn es darum gehtKaviarferner wird ausschließlich auf verwiesenStöreier.

DortBottargarepräsentiertEier und Eierstocksackwerden die Eier nicht getrennt und die Verarbeitung ist einfacher.

Was ist Meeräsche Bottarga?

Der vonMeeräscheist die Art vonBottargahäufiger: Es wird aus weiblicher Meeräsche gewonnen, das heißt Meeräsche. DortMeeräschein der Tat repräsentiert es die Meeräsche. Wenn das Weibchen voll ist, wird es vorsichtig entkernt, um die Unversehrtheit des Eierstocksacks und seines Inhalts nicht zu beeinträchtigen.

Thunfisch Bottarga

Wie Kaviar hat sich auch Bottarga im Laufe der Zeit zu einem begehrten und teuren Gericht entwickelt. Wenn es darum gehtThunfisch BottargaEs wird auf den Eierstocksack der Frau Bezug genommenBlauflossenthunfischThunnus thynnus.

Auch in diesem Fall wird der Eierstock extrahiert, gesalzen und getrocknet.

Wo kann man Bottarga kaufen? In gut sortierten Supermärkten oder auf der Suche nach Fischhändlern, die in Badeorten Eigenproduktion betreiben.

Wie man Bottarga isst: Rezepte

Wie man es isst? Einmal vorbereitet, dieBottargaEs kann auf verschiedene Arten in der Küche verwendet werden. Es wird in dünnen Scheiben gegessen, gehackt, gerieben, um Spaghetti zu würzen oder um einen gebutterten Canapé zu würzen.

DortRezeptEinfacher sieht man die Bottarga in dünne Scheiben geschnitten, angefeuchtet mit nativem Olivenöl extra mit starkem Charakter und ein paar Tropfen Zitrone. Auf diese Weise kann die Bottarga alleine oder mit Croutons gegessen werden.

In Scheiben geschnitten, dieBottargaEs kann zu einem grünen Salat hinzugefügt werden. Es wird mit Rucola empfohlen, da es einen volleren Geschmack hat.

ZwischenRezepteAm beliebtesten sind Nudeln mit Bottarga: Spaghetti mit Bottarga sind ein Muss für viele Restaurants am Meer, insbesondere in Süditalien. Wenn Bottarga zum Würzen von Spaghetti oder anderen Nudelformen verwendet wird, muss es wie auf den obigen Fotos gerieben werden. Es summiert sich am Ende.

Für das vollständige Rezept einer Sauce auf Bottarga-Basis lade ich Sie ein, die Seite zu besuchen, die dem Originalrezept von Trapani-Pesto gewidmet ist.

Gonadi von Thunfisch, Seeigel und Bottarga

Haben Sie jemals von Thunfischlattume gehört? Nicht nurEierstocksack. Einige Fische werden auch extrahiertfigatello oder lattume. In diesem Zusammenhang sprechen wir vonmännliche Gonaden.

Wenn dieBottargawird durch den Eierstocksack des weiblichen Thunfischs oder der Meeräsche gegeben, derLattume von Thunfischwird durch die Gonaden des männlichen Thunfischs oder durch die gegebenSamenflüssigkeitssack der während der Brutzeit gefangenen Fische.

DasLattume von ThunfischEs ist eine sehr begehrte Zutat, auch wenn die Idee einigen Schüttelfrost bereiten kann. DasLattumees kann frisch oder getrocknet gegessen werden und es ist ein bisschen so, als wäre es das männliche Äquivalent vonBottargaOder vonKaviar.

In Wirklichkeit sind Kaviar, Bottarga und Lattume nicht die einzigen Kuriositäten, die aus dem Meer kommen und die wir an unseren Tisch bringen. Wenn Sie bestellenSpaghetti mit SeeigelnSie essen tatsächlich die Gonaden des Igels. Weitere Informationen zu diesem Thema: Erkennen von essbaren Seeigeln.


Video: Bottarga Gold institucional (September 2021).