THEMEN

Eule: was es isst

Eule: was es isst


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Eule: was es isst und was Sie über dieses schöne Tier wissen sollten. Wie man eine Eule großzieht, Gesetzgebung und wertvolle Ratschläge.

Wenn wir essen wollen, müssen wir Menschen nur in den Supermarkt gehen, um einzukaufen ... für einen EuleDie Frage ist nicht so einfach! DasEulees ist einstiller RaubtierSeine Federn ermöglichen ihm einen extrem leisen Flug, dank dessen es ihm gelingt, die Beute zu überraschen. Das akute Sehen und auch der starke Gehörsinn ermöglichen es ihm, eine mögliche Beute auch aus großer Entfernung zu identifizieren.

Greifvogel: Eule

DasEulees ist einRaubvogel, was bedeutet, es ist einRaubtierund deshalber isstandere Tiere. Das Hauptmerkmal von aRaubvogeles ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass es sowohl mit Schnabel als auch mit Krallen jagt und vor allem einen starken Sehsinn hat.

Es ist leicht vorstellbar, aFalkedas mit seinem Hakenschnabel schnappt sich eine Beute. Wenn es um die Eule geht, ist die Vorstellungskraft etwas schwierig: Schließlich ist der Schnabel der Eule nicht sehr ausgeprägt.

Lass dich nicht von seinem Aussehen täuschen. DiesRaubvogeles hakt und packt seine Beute mit seinen Krallen ... aber wenn die Beute noch lebt, trifft es sie in den Hals und bricht sie mit ihrem Schnabel!

Zucht

Kann eine Eule aufgezogen werden? Ja, aber nur, wenn Sie beim Kauf sicherstellen, dass es das hatzitiert, ein unverzichtbares Dokument für die aktuelle Gesetzgebung. In dem Artikel über die Uhu habe ich Ihnen erklärt, dass ichEulenin der Natur vorhanden kann nichtfangennoch in irgendeiner Weise stören. Zugelassene Züchter können jedoch in Gefangenschaft geborene Exemplare mit einem bestimmten Dokument verkaufen, das ihre Herkunft regelt. Die am meisten aufgezogenen Eulen sind:

  • Europäische Uhu
  • afrikanisch
  • Virginia

Es ist dreiVielfaltder gleichen Art (bubo bubo). Die drei Sorten zeichnen sich durch charakteristische Merkmale aus.

Europäische Uhu

Es ist typisch für Europa und Zentralasien. Ist das größteUhubekannt mit Flügelspannweiten, die bei den größten Exemplaren eine Breite von zwei Metern erreichen können!

Afrikanische Uhu

DasAfrikanische UhuEs unterscheidet sich für ein Gefieder mit kontrastreicheren Farben und für ein geringeres Gewicht und geringere Abmessungen. Es ist einfacher zuzu züchtenim Vergleich zuEuropäische Uhujedoch dieAfrikanische Uhues passt sich nicht gut an das raue Klima an, daher kann es in Italien nur in Gebieten gezüchtet werden, in denen der Winter besonders mild ist.

Virginian Uhu

Es ist in Amerika beheimatet, in Größe und Gefieder ähnelt esAfrikanische UhuDer Unterschied ist, dass diesUhuEs hat keine klimatischen Probleme und kann in unserem Gebiet leichter gezüchtet werden.

Eule: was es isst

L 'die Eule fütternvariiert stark je nach Lebensraum: ja, weil dieEule isstwas er findet!

Zum Beispiel ernährt sich die schöne Schneeeule hauptsächlichLemmingdas heißt, kleine Nagetiere, die in der arktischen Tundra im Überfluss vorhanden sind. Die AnderenEulendie gastfreundlichere Umgebungen bevölkern, sehen eine abwechslungsreichere Ernährung.Was isst die Eule?

  • Mäuse
  • Ratten
  • Maulwürfe
  • Eichhörnchen
  • Kaninchen
  • Hasen
  • Stinktiere
  • Füchse (besonders die größere europäische Uhu)
  • Buchenmarder
  • Fische
  • Frösche und andere Amphibien
  • Eidechsen
  • Tauben
  • Tauben
  • Andere Vögel
  • Würmer
  • Spinnen ...

DASEulenkleinere ernähren sich hauptsächlich von kleinen Nagetieren und Insekten. Die größten Eulen jagen sogar Füchse!

Es ist nicht nur eine Frage der Größe: iEulenich bin in der LageTiere töten, die noch größer sind als sieund dann ruhig die Beute genießen. Wenn die Beute klein ist, wird dieEuleschluckt es ganz ... das Verdauungssystem der Eule ist sehr speziell.

Es hat eine typische Muskulatur, die die Verdauung des Essbaren und den Ausstoß des unverdaulichen Teils ermöglicht, der buchstäblich istspuckte wegin Form von Körnern. Wissenschaftler analysieren diesen unverdaulichen Brei, um ihn zu verstehen Was für eine Eule isst in einem bestimmten Gebiet leben.

Und in Gefangenschaft?

Wie klar ist, ist dieEulees ist eher opportunistisch: in der Natur ernährt es sich von dem, was es findet. Und auf einem Bauernhof? Es ist so weit wie möglich notwendig, die Berufung dieses Tieres zu respektieren.

Es ist ein Fleischfresser, daher müssen Sie sich mit frischem oder gefrorenem Fleisch ausstatten und es bei Bedarf auftauen. Die KleinenEulenIn der ersten Entwicklungsphase müssen sie täglich mehr und mehr Mahlzeiten zu sich nehmen (bis zu 5 Mahlzeiten). DasEuleErwachsene können mit einer Mahlzeit pro Tag zufrieden sein.

Möglicherweise sollten Sie es mit ganzer Beute versorgen, mit Haut, Fell oder Federn ... wie zum Beispiel einer Taube oder einer Maus!


Video: Bussard fängt Hasen, Rabe nervt Bussard (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Tolkree

    Süße Idee

  2. Gumaa

    Bravo, dein Satz einfach ausgezeichnet

  3. Wilburt

    Idee gut, es stimme mit Ihnen überein.



Eine Nachricht schreiben