THEMEN

Gelbe Nägel, Pflege und Vorbeugung

Gelbe Nägel, Pflege und Vorbeugung

Gelbe Nägel: Die effektivsten Mittel, um Ihre Nägel auf natürliche Weise aufzuhellen, mit Zutaten, die in der Speisekammer verfügbar sind, und Tipps, um immer perfekte Nägel zu haben.

Hände sind unsere Visitenkarte und wenn sie nicht gut gepflegt werden, können sie unser Image wirklich schädigen. Gelbe, vernachlässigte, gestreifte oder vielleicht sehr zerbrechliche Nägel können die Folge unserer schlechten Gewohnheiten oder das Symptom eines Gesundheitsproblems sein.

Vergilbte Nägel sind ein nicht zu unterschätzender Makel! Der Versuch, gelbe Nägel mit Nagellacken oder effektiver Nagelkunst zu maskieren, ist nutzlos. Im Gegenteil, wir riskieren nur, ein Problem zu verbergen, das stattdessen identifiziert werden sollte. Tatsächlich ist es nicht notwendig, auf das Problem im Zusammenhang mit dem äußeren Erscheinungsbild einzugehen, sondern zu verstehen, welche Faktoren diese Unvollkommenheit auslösen.

Gelbe Nägel als Symptom eines Gesundheitsproblems

Wie bereits erwähnt, ist es gut, die Ursache für vergilbte Nägel zu verstehen, um umgehend mit den am besten geeigneten Behandlungen eingreifen zu können. Gelbe Nägel können bei einigen Krankheiten die Alarmglocke sein. Beachten!

Mangelernährung

Gelbe Nägel können das Ergebnis eines Mangels an Mikronährstoffen sein. Zum Beispiel Mangel an Proteinen, Mineralien und Vitaminen, alles Substanzen, die für die Gesundheit unseres Körpers nützlich sind. Es ist daher wichtig sicherzustellen, dass unsere Ernährung Lebensmittel enthält, die alle Substanzen enthalten, die unser Körper benötigt.

Gesundheitsprobleme

Einige Infektionen oder Probleme im Zusammenhang mit der Leber, den Atemwegen oder dem Kreislaufsystem können das Auftreten von gelben Nägeln verursachen. Unter den Infektionen können wir Mykose erwähnen, einen Pilz, der die mikroskopischen Risse in der Oberfläche der Nägel durchdringt und sich ausdehnt.

Gelbe Nägel, Probleme im Zusammenhang mit schlechten Gewohnheiten

Gelbe Nägel können die Ursache für einige Faktoren sein, die nicht unbedingt mit einem Gesundheitsproblem zusammenhängen. Auch schlechte Gewohnheiten spielen eine große Rolle. Lassen Sie uns einige von ihnen sehen

Der Rauch

Rauchen gehört zu den häufigsten Ursachen für gelbe Nägel! Nikotin führt in der Tat zu einer Gelbfärbung der Nägel. Mit dem Rauchen aufzuhören ist die einzige Lösung, um diese hässliche Unvollkommenheit zu beheben.

Übermäßiger Gebrauch von Nagellack

Bei längerer Verwendung von Emails und aggressiven Lösungsmitteln können sich gelbliche Flecken oder dunkle Schatten auf der Oberflächenschicht der Nägel bilden. Achten Sie bei der Verwendung dieser Produkte genau darauf! Wir empfehlen, vor der Verwendung der farbigen Schicht eine Schicht Klarlack aufzutragen, zumindest haben wir einen Schutz.

Gelbe Nägel, natürliche Heilmittel

Wie bereits erwähnt, können gelbe Nägel die Alarmglocke einiger gesundheitlicher Probleme sein. Daher ist es vorzuziehen, einen Spezialisten zu konsultieren, um ein ziemlich ernstes Problem zu vermeiden. In der Zwischenzeit können wir ein einfaches Mittel vorschlagen, um das Aussehen Ihrer Nägel zu verbessern. Es ist eine Do-it-yourself-Behandlung, deren Inhaltsstoffe hohe vorteilhafte und therapeutische Eigenschaften haben. Hier sind die Zutaten, die wir für unsere Behandlung benötigen:

Zitrone

Zitrone hat bleichende, antiseptische und antimykotische Eigenschaften. Es ist nicht nur ein ausgezeichneter Verbündeter in der Haushaltsreinigung, sondern auch ein weit verbreiteter Bestandteil in der Körperpflege.

Um die Gelbfärbung der Nägel zu entfernen, können wir eine Zitronenscheibe auf die Nägel reiben und sie etwa 10 Minuten lang einwirken lassen. Nach Ablauf der Zeit können Sie die Zitronenreste mit warmem Wasser entfernen.

Alternativ können Sie Ihre Nägel etwa 5 Minuten lang in Zitronensaft einweichen, sie dann mit einer Zahnbürste mit weichen Borsten schrubben und mit Wasser waschen. Tragen Sie nach der Behandlung immer eine Feuchtigkeitscreme auf.

Weißer Essig oder Apfelessig

Ein weiteres sehr beliebtes Produkt für diejenigen, die es zum Selbermachen lieben, ist Essig. Dieser wertvolle Inhaltsstoff hat mehrere vorteilhafte Eigenschaften und ist ein wirksames Antimykotikum.

Um gelbe Nägel zu entfernen, können wir eine Mischung aus Wasser und Essig herstellen: 100 ml Wasser und 100 ml Essig. Tauchen Sie Ihre Fingernägel oder Zehennägel etwa 20 Minuten lang in diese Verbindung und spülen Sie sie dann mit warmem Wasser ab. Führen Sie die Behandlung mindestens sechs Wochen lang zweimal pro Woche durch.

Natriumbicarbonat

Offensichtlich darf Natriumbicarbonat unter den natürlichen Weißmachern schlechthin nicht fehlen. Es ist auch ein gültiges Peeling und daher besonders geeignet, um Verunreinigungen von Händen und Füßen zu entfernen. Durch die Kombination von Backpulver mit Olivenöl erhalten wir einen natürlichen Weißmacher gegen gelbe Nägel. Fügen Sie einfach einen Esslöffel Öl mit 2 Esslöffeln Backpulver hinzu, mischen Sie gut und reiben Sie die Mischung mit einer Zahnbürste in Ihre Nägel. 5 Minuten einwirken lassen und dann abspülen. Wiederholen Sie die Behandlung zweimal pro Woche für mindestens 1 Monat.

Das Rezept basiert auf Zitrone, Essig und Backpulver

Zutaten

  • Zwei Teelöffel Backpulver
  • Ein Teelöffel Olivenöl
  • Ein Teelöffel weißer Essig
  • Der Saft von zwei Zitronen

Vorbereitung und Anwendung

  1. Gießen Sie die oben genannten Zutaten in eine Schüssel und mischen Sie vorsichtig, bis die Mischung homogen ist
  2. Tragen Sie die Mischung mit Hilfe einer Zahnbürste mit kreisenden Bewegungen auf die Nägel auf
  3. Lassen Sie die Mischung etwa 20 Minuten einwirken und spülen Sie sie dann mit warmem Wasser ab
  4. Tragen Sie eine Feuchtigkeitscreme oder ein kosmetisches Öl auf, um ein Austrocknen der Haut zu verhindern
  5. Wiederholen Sie die Behandlung zweimal pro Woche für mindestens 2 Monate


Video: Nagelbeißer Extrem - naildesign - zerstörte Nägel (November 2021).