THEMEN

LifeGate Circle: Die führende grüne Allianz in Italien ist geboren

LifeGate Circle: Die führende grüne Allianz in Italien ist geboren

LifeGate Circle ist die neue „redaktionelle und kommerzielle Allianz“, die heute Morgen in Mailand der Presse vorgestellt wurde und sich allen Realitäten widmet, die an der Kommunikation von Fragen im Zusammenhang mit Umwelt und Nachhaltigkeit interessiert sind.

Das vier führende Unternehmen in Italien im grünen Bereich nach Anzahl der Benutzer und nach Relevanz der Marke, aus der sie bestehen LifeGate Circle Ich bin IdeeGreen.it, GreenStyle.it, TuttoGreen.it und LifeGate.it.

Zusammen können sie gut abschneiden 6 Millionen Benutzerdurch die jeweilige Websites, das soziale Seiten offiziell und im Fall von LifeGate auch unter Verwendung des historischen Radio.

LifeGate Circle: Ziele

LifeGate Circle wurde mit mehreren redaktionellen und kommerziellen Zielen geboren: Schaffung von Diskussions- und Veranstaltungsmöglichkeiten, Gewährleistung hoher Qualitätsstandards für die Erstellung von Inhalten, Bekämpfung des Phänomens gefälschter Nachrichten, die sich häufig verbreiten und dem Sektor erheblichen Schaden zufügen, um eine bedeutende Rolle zu spielen kritische Masse, um eine effektive Kommunikation in Richtung eines Ziels zu ermöglichen, das sich an alle Anleger richtet, die ein Publikum erreichen möchten, das für Fragen im Zusammenhang mit Umwelt, Nachhaltigkeit, Kreislaufwirtschaft, gesunder Ernährung und psychophysischem Wohlbefinden sensibel ist.

Die Aussagen der vier Protagonisten zum LifeGate Circle

„Wir sind mit dieser wichtigen Zusammenarbeit zufrieden - kommentierte er Enea Roveda, CEO von LifeGate - die Unternehmen die größte Web- und digitale Realität bieten, die sich dem Thema Grün widmet, das Engagement im Bereich Nachhaltigkeit kommunizieren soll und auf ein Ziel abzielt, das zunehmend dem Wandel entspricht und es uns ermöglicht, eine zunehmende Anzahl von Realitäten in unsere Umweltinitiativen einzubeziehen. sowie LifeGate PlasticLess, das Projekt zur Reduzierung von Plastik in den Meeren ".

"Wir freuen uns, dem LifeGate-Vorschlag beizutreten, der darauf abzielt, die Erfahrung und die unterschiedlichen Stärken von vier historischen Marken im grünen Bereich zu bündeln, die stets auf die Qualität und Autorität der den Nutzern angebotenen Inhalte abzielen" - kommentierte Matteo Di Felice, Geschäftsführer von IdeeGreen - „Der Markt bietet zunehmend ehrgeizige Herausforderungen und es werden wichtige Zahlen benötigt, um sein Veröffentlichungsangebot ständig zu erneuern und zu verbessern. Ich bin sicher, dass LifeGate Circle ein großer Erfolg wird. “

"Zum ersten Mal in Italien gibt es Gemeinsamkeiten zwischen verschiedenen Verlagsrealitäten, die normalerweise miteinander konkurrieren" - sagte er Matteo Campofiorito, Redaktionsleiter von GreenStyle - "Dies ist eine sehr interessante und wichtige Allianz, sowohl aus redaktioneller als auch aus kommerzieller Sicht. Es ist eine Vereinigung von Absichten für wichtige Ergebnisse ".

"Ich bin begeistert von diesem neuen Abenteuer" - kommentierte er Rossella Vignoli, CEO und Editorial Manager von TuttoGreen - "Dies ist eine Gelegenheit, die Realitäten, die dasselbe Thema ansprechen, mit unterschiedlichen Ansätzen zu erweitern. Ich denke, dass unsere vier Standorte gemeinsam in der Lage sein werden, die Nachhaltigkeitsthemen bestmöglich zu verbessern und zu fördern, da sie sich ergänzen und jeweils dieselben Themen aus einem anderen Blickwinkel behandeln. "

LifeGate Circle: Das Profil der vier führenden grünen Realitäten in Italien

IdeeGreen.it ist eine redaktionelle Initiative von IdeeGreen S.r.l. Die Benefit Society, ein Unternehmen, das im März 2014 gegründet wurde und heute in Italien zu einem Bezugspunkt für Fragen im Zusammenhang mit Umwelt, Nachhaltigkeit und psychophysischem Wohlbefinden geworden ist, mit über 2 Millionen monatlichen Lesern. Umwelt, psychophysisches Wohlbefinden, Nachhaltigkeit, Energie, Mobilität und Kreislaufwirtschaft sind die Themen, die die Leser am meisten interessieren. Ideegreen führt auch Offline-Aktivitäten durch, indem es soziale Projekte von Onlus sponsert, die sich der Verbesserung des psychophysischen Wohlbefindens der Teilnehmer widmen.

GreenStyle ist Triboos grünes Lifestyle-Magazin. Dank eines Ansatzes, der Informationen und eingehende Analysen zu Umweltfragen kombiniert, ist es seit 2011 ein unersetzlicher Begleiter für diejenigen, die sich entschieden haben, jeden Aspekt ihres Lebens auf nachhaltige Weise zu leben. Ein umfassender Blick auf die „Öko“ -Welt, die viele Themen umfasst: Gesundheit und Ernährung, Elektroautos und nachhaltige Mobilität, Green-Computing- und Speichersysteme, Photovoltaik und Windkraft, häusliche Pflege, Möbel, Öko-Urlaub und Tiere.

TuttoGreen ist das Magazin für diejenigen, die grün leben wollen. Es bietet viele Ideen und Ratschläge, um tägliche Entscheidungen mit geringen Auswirkungen zu treffen: Verschwenden Sie nicht, essen Sie auf gesunde und natürliche Weise, bewegen Sie sich mit sauberen Mitteln, recyceln Sie, sparen Sie Energie ... Wer einen praktischen Ansatz für einen natürlichen Lebensstil sucht und mit Mit geringerer Umweltbelastung finden Sie die gesuchten Antworten und Lösungen in der Zeitschrift und in Ihrem sozialen Netzwerk!

LifeGate gilt als Bezugspunkt für Nachhaltigkeit in Italien und hat eine Gemeinschaft von 5 Millionen Menschen. Jeden Tag arbeitet LifeGate mit Leidenschaft und Entschlossenheit daran, Informationen, Projekte und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, an denen ein immer breiteres Netzwerk von Menschen, Unternehmen, NGOs und Institutionen beteiligt ist, die sich aktiv für Veränderungen für eine nachhaltige Zukunft einsetzen möchten.


Video: Wegen Coronavirus: Klares Wasser in den Kanälen von Venedig - auch die Schwäne kommen zurück (Oktober 2021).