THEMEN

Zitronen-Profiteroles

Zitronen-Profiteroles

Zitronen-Profitteroles: Rezept und Variationen für eine schmackhaftere Glasur und Füllung. Wie man sie garniert und wie man ihnen am besten dient.

Es wird "Zitronenprofitterol" ausgesprochen, aber es wird Profiterole geschrieben! Dieses Missverständnis ist sehr häufig, so dass wir selbst in einigen Menüs in der Liste der Desserts den Begriff lesenZitrone Profitterol:) Keine Sorge, unabhängig von der richtigen Terminologie, heute haben Sie Ihr Rezept!

Profitterol mit Zitrone

DAS Zitronen-Profiteroles Sie stellen ein sehr leckeres Dessert dar, das auch zu Hause mit ein wenig Aufmerksamkeit nachgebildet werden kann. Aber wie kann man dieses Rezept machen? Was sind die Geheimnisse, um dieses Rezept replizieren zu können und möglicherweise die Möglichkeit zu nutzen, einige Aspekte anzupassen?

Zutaten von Zitronenprofiterolen

Beginnen wir mit den Zutaten, um unsere sehr leckeren zu machen Zitronen-Profiteroles.

Für die Zubereitung der Cupcakes erhalten wir 250 Gramm Wasser, 250 Gramm Butter, 250 Gramm Mehl, 500 Gramm Volleier (das sind ungefähr 8 Eier!) Und 6 Gramm Salz. Für die Herstellung unserer Zitronencreme benötigen wir stattdessen 100 Gramm Zucker, 100 Gramm Butter, 100 Gramm Zitronensaft, 100 Gramm Zitronen-Eigelb und eine halbe Vanilleschote.

Schließlich, um die zu realisieren Vanillepudding-ZitroneWir finden 350 Gramm Milch, 150 Gramm Sahne, 180 Gramm Eigelb, 150 Gramm Zucker, 35 Gramm Maisstärke, 2 Gramm Salz, die Schale von 3 Zitronen und 1 Vanilleschote.

Zitronenprofiteroles Rezept

Sobald Sie die Zutaten für die gefunden haben Zitronen-Profiteroles, wir können nur mit dem Rezept fortfahren!

Das erste, was Sie tun sollten, ist es zu versuchen Bereiten Sie den Teig für die Cupcakes vor.

Wie man Profiterole Windbeutel macht

Nehmen Sie zunächst eine Pfanne und gießen Sie Wasser, Butter und Salz hinein: Bringen Sie alles zum Kochen und gießen Sie das Mehl in eine einzige Lösung, wenn es kocht und die Mischung geschmolzen ist. Rühre ziemlich fest und kräftig um und lasse die Mischung auf dem Herd, bis sie sich von den Seiten der Pfanne löst. Wenn es sich löst, geben Sie die Mischung in einen Mixer (oder in eine Schüssel, wenn Sie keinen Mixer haben) und lassen Sie Ihre Arbeit abkühlen.

Fahren Sie nun mit dem Mischen der Eier fort und verarbeiten Sie die Mischung, bis sie vollkommen glatt und ausreichend homogen ist und eine ähnliche Konsistenz wie ein guter Pudding aufweist. Legen Sie einen Spritzbeutel mit einer glatten Düse mit einem Durchmesser von 1 cm hinein und versuchen Sie, die Windbeutel, die die Größe einer Walnuss haben sollten (mehr oder weniger), zu formen, indem Sie sie auf ein mit Pergamentpapier bedecktes Backblech legen. Dann bei 220 Grad mit einem vorgeheizten und statischen Ofen etwa 25 Minuten backen. Sobald Sie den Ofen verlassen haben, lassen Sie ihn abkühlen.

Wie man die Füllung von Zitronenprofitterol macht

Jetzt, da Sie die Windbeutel bereit haben, müssen Sie sich verpflichten Bereiten Sie die Zitronencreme vor, ein weiteres Element, auf das Sie achten sollten, um zu vermeiden, dass Ihr Rezept auf sich selbst "zusammenbricht".

Dazu den Zitronensaft mit der geriebenen Zitronenschale erhitzen und das Eigelb separat mit Zucker und Salz verarbeiten. Dann den erhitzten und filtrierten Zitronensaft hinzufügen, wieder aufheizen und unter Rühren auf eine Temperatur von 80 ° C bringen.

Dann vom Herd nehmen und auf 50 ° C abkühlen lassen. Zu diesem Zeitpunkt die Butter in Stücke geben und mit einem Stabmixer mischen. Mit Frischhaltefolie abdecken und im Kühlschrank abkühlen lassen.

Sobald dies erledigt ist, müssen wir zu den letzten Stufen unseres Rezepts gelangen, insbesondere mit der Erstellung eines solchen Vanillepudding-Zitrone. Um es zu machen, erhitzen Sie die Milch mit der Sahne und den letzten geriebenen Zitronen und bringen Sie sie zum Kochen.

Trennen Sie das Eigelb getrennt mit Zucker, Vanillesamen, Maisstärke und Salz. Kombinieren Sie die Milchmischung und die heiße, gefilterte Sahne erneut. Weiter auf die Hitze stellen und dann umrühren, um alles zu verdicken. Dann in einen großen Behälter umfüllen und zum Abkühlen mit Plastikfolie abdecken.

Und nun? Wir sind endlich am letzten Schritt angekommen. Nachdem Sie alle nützlichen Verbindungen für Ihr Rezept haben, kombinieren Sie den Zitronenpudding mit dem Pudding und geben Sie alles in einen Beutel. Füllen Sie die Windbeutel mit der erhaltenen Sahne.

Glasur für Kränzchen

Die Windbeutel können mit der restlichen Sahne bedeckt werden, zusammen mit einem halben Kilo Schlagsahne, die mit Milch verdünnt werden muss, um eine gute Konsistenz zu erhalten, die zum Glasieren unserer Kreation nützlich ist. Tauchen Sie die Puffs in die verdünnte Sahne und legen Sie sie in die Servierplatte.

Sie können mit gerösteten Mandelflocken oder karamellisierten Zitronenstücken garnieren. Guten Appetit!

Für andere Ideen für die Glasur von Zitronen-Profitterol verweise ich Sie auf die Seite: Glasur Profitteroles


Video: Profiteroles with Hot Chocolate Sauce - Cream Puffs (November 2021).