THEMEN

Cornish Rex Katze: Eigenschaften und Fell

Cornish Rex Katze: Eigenschaften und Fell


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es gibt Rassen, die nur wenige auf der Welt kennen und die normalerweise Katzen so sehr lieben, dass sie viele Bücher lesen und sich online die Fotos der verschiedenen Typen ansehen und sich selbst herausfordern, sie zu erkennen, selbst wenn sie sie noch nie gesehen haben. Dies ist beispielsweise der Fall bei Cornish Rex Katze, eine Katze, von der man sicherlich nicht sagen kann, dass sie in unseren Teilen weit verbreitet ist. Lernen wir trotzdem seine Eigenschaften und Gewohnheiten kennen.

Cornish Rex Katze: Herkunft

Diese Katze kommt von Großbritannien. Das Exemplar, aus dem es stammt, ist eine 1950 geborene Cornish-Katze, die eine spontane genetische Mutation aufwies, die ihr Fell besonders lockig machen konnte. Ungewöhnlich im Vergleich zu anderen damals bekannten Rassen.

Einige englische Züchter waren fasziniert und von diesem Merkmal angezogen und versuchten, das für die Mutation verantwortliche Gen zu stabilisieren, um eine neue Rasse zu schaffen, die erfolgreich sein und sie reich machen könnte. Die Auswahlarbeit war, wie so oft, keineswegs trivial und umfasste verschiedene Rassen, einschließlich das britische Kurzhaar, das siamesische und das orientalische Kurzhaar. Sogar gewöhnliche Katzen wurden verwendet und es hat sich aus den Kreuzen herausgestellt, dass das Gen, das für das charakteristische Haar verantwortlich ist, dasselbe ist, das im deutschen Rex vorhanden ist.

Wenn es darum ging, die Cornish Rex KatzeIm Laufe der Zeit entstanden zwei leicht unterschiedliche Sorten. Ein definierter Europäer und ein anderer definierter Amerikaner. Sie sind nicht zu unterschiedlich, aber wenn sie gut beobachtet werden, können sie mit bloßem und unerfahrenem Auge unterschieden werden. Wir konzentrieren unsere Aufmerksamkeit insbesondere auf die körperliche Konstitution und die Form des Kopfes. DAS Cornish Rex Europäer Sie sind die stärksten und schwersten, während die Amerikaner kleiner und leichter sind, längere Beine und eine lange Nase mit einem geraden Profil haben.

Cornish Rex Katze: Fell

Die Besonderheit dieser Rasse ist sicherlich das gekräuselte Haar. Es ist nicht einmal anfällig für Häutung, was die Cornish Rex Katze Das perfekte Haustier für Allergiker oder für diejenigen, die sich besonders für die Hygiene zu Hause interessieren und sich bisher immer geweigert haben, eine Katze zu adoptieren, um ihre Haare nicht überall jagen zu müssen, auch nicht in den dunkelsten Ecken.

Das lockige Aussehen des Fells ist konstant, aber es gibt viele mögliche Fellschattierungen für diese Rasse, die nach ihrem Standard alle Farben zulassen, auch diese typisch für die Siamesen und in diesem Fall sprechen wir von Si-Rex und du hast immer blaue Augen. Im Allgemeinen sind die häufigsten Farben in den Exemplaren dieser Rasse blau und schwarz, einfarbig, ohne Flecken und ohne Streifen. Katzen mit Schildpatthaaren sind ebenso leicht zu finden wie Katzen mit fast vollständig weißem Fell und nur wenigen Farbflecken hier und da. Die Farbe der Augen kann in Kombination mit dem Haar grün oder gelb sein oder eine der vielen Schattierungen, die zwischen diesen beiden Farben vorhanden sind.

Im Gegensatz zu dem, was man denken könnte, ist die so lockiges Fell Es erfordert nur sehr wenig Pflege, nur einmal in der Woche, einmal in der Woche und einmal im Monat mit einem Gämsenleder zu fegen.

Cornish Rex Katze: allgemeine Eigenschaften

Englische kurzhaarige Katze, die Cornish Rex ist eine nicht zu massive Katze, die keine Tigergröße erreicht. Er ist klein bis mittelgroß. Er ist muskulös, aber sein Knochen ist leicht und auf der Höhe des Rückens leicht gebogen. Beginnen wir mit dem Kopf, um zu verstehen, wie es gemacht wird. Der Schädel hat eine ovale und längliche Form, das Profil zeigt eine Ausrichtung zwischen Nase und Kinn und die Form der Nase ermöglicht es uns, die beiden vorhandenen Sorten zu erkennen. Die europäischen Exemplare haben es gerade, während die Amerikaner ein Profil namens Roman haben. Gesehen die Lockige haareAuch die Augenbrauen und die Schnurrhaare sind wellig, die Ohren sind groß und stehen oben und seitlich am Kopf hervor, während die Augen mittelgroß und oval sind.

Schlank und sportlich Cornish Rex Katze Es hat lange Glieder, die mit kleinen und ovalen Beinen enden, sogar der Schwanz ist lang und dünn. Wie wir bereits genau beschrieben haben, ist das Fell dieser Katze wellig, fühlt sich weich und samtig an, in jungen Jahren ist es nicht sehr dicht, aber mit den Jahren neigt es dazu, sich zu verdicken. Wenn es jedoch Bereiche gibt, in denen Haare schlecht sind oder der Schwanz abgestreift ist, liegt ein Rassedefekt vor, der vom Standard nicht toleriert wird.

Cornish Rex Katze: Charakter

Wer diese Katze wegen ihres Fells nicht wählt, tut dies wegen ihrer besonders ruhigen und liebevollen Natur. Dieses Tier ist überhaupt nicht die klassische misstrauische Katze, im Gegenteil auf der Suche nach Verwöhnung die ganze Zeit und nicht nur von seinen Herren. Er hasst es, allein im Haus zu sein, aber andererseits hat er kein Problem damit, seinen Palast mit anderen Haustieren zu teilen, egal ob es sich um andere Katzen oder Hunde handelt.

Der ruhige und ausgeglichene Charakter des Cornish Rex Es ist perfekt für alle, die eine Katze wollen und Kinder haben. Dies sind intelligente und neugierige Tiere, die Kontakt zu Menschen suchen, auch zu Fremden, und sie werden sehr an ihren Meister gebunden, dem sie immer nahe sein wollen. Sehr nah, sogar zu nah! In der Wohnung leben sie friedlich, auch wenn sie gerne viel spielen und werden Sie darum bitten. Manchmal miauen sie, verwenden aber ziemlich hohe Töne, was nicht sehr angenehm ist, besonders während der Hitzeperiode, wenn ihr Anruf hartnäckig wird.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, folgen Sie mir auch auf Twitter, Facebook und Instagram


Video: Cornish Rex KittenCatKatze! Kira is helping her cat mama to study! (Kann 2022).