THEMEN

Kerzen gegen Frost in den Novacella-Weinbergen

Kerzen gegen Frost in den Novacella-Weinbergen

Die Temperaturen sinken in ahnungslosen Zeiten und in Südtirol Es werden Anstrengungen unternommen, um den Schaden dieser immer häufiger auftretenden klimatischen Wutanfälle zu begrenzen, die Kerzen gegen Frost in den USA gezogen haben Weinberge von Novacella.

Es ist keine Art zu sagen oder auch nur ein metaphorischer Ausdruck, Tausende und Abertausende von Kerzen wurden wirklich in den Tälern dieses Gebiets platziert, das für seine zahlreichen und kostbaren Weinberge bekannt ist, um die Temperatur zu erhöhen und so das zu verhindern Ernte könnte beschädigt werden. Insbesondere war es wichtig sicherzustellen, dass der unerwartete Frost, der für den Monat Mai anomal war, sogar so weit ging, dass die Sprossen der Reben gefroren und ihr Wachstum und ihr Ertrag zumindest in Bezug auf die Qualität beeinträchtigt wurden nicht auch die Qualität.

Die Frostkerzen zwischen dem Reihen von Reben Sie sind sicherlich kein Spektakel, an das wir gewöhnt sind, nicht einmal die Bewohner vonSüdtirol Sie haben nicht einmal die Angewohnheit, sich diesen niedrigen Temperaturen stellen zu müssen. Es geht nicht um Alarmismus oder darum, die Nachrichten mit Gewalt zu verbreiten, es gibt Daten, die für sich selbst sprechen.

Was entsteht es war von 1987 Dieser Mai war in diesen Gebieten noch nie so kalt. In den letzten Tagen jedoch in diesem Mai 2019 Sie wurden in Solda -9 Grad, in Selva di Val Gardena -7 und in Dobbiaco -6 aufgezeichnet. Wenn wir die Weinberge und Obstgärten verlassen und in die Städte gehen, schaffen wir es, ein paar Grad zu gewinnen, aber wir bleiben im Bereich anomaler Temperaturen mit a - 3 Grad registriert in Vipiteno und Brunico. Der Frühling ist in diesen Teilen "nicht angekommen", selbst in vielen anderen Gebieten Italiens ist es kaum zu glauben, dass in etwas mehr als einem Monat der offizielle Beginn des Sommers sein wird, zumindest laut Kalender.

Obwohl sehr beeindruckend, ist es Spektakel der Kerzen gegen Frost In den Weinbergen ist es ein unangenehmes Zeichen und das betrifft nicht nur die Weinberge. Tatsächlich wurde die gleiche Behandlung gegen niedrige Temperaturen auch in Apfelplantagen und in den verschiedenen Plantagen durchgeführt, beispielsweise bei Aprikosen, zu denen die Landwirte Zugang haben. Tausende kleiner Feuer.

Um sicherzugehen, dass sie alle Lösungen zur Erhaltung ihrer Ernte eingeführt haben, die das Ergebnis monatelanger, wenn nicht sogar jahrelanger Arbeit sind, haben die Einwohner auch die sogenannte aktiviert Frostschutzbewässerung. Bei dieser Methode wird eine Eisschicht auf den Bäumen erzeugt, um Schäden an der Blüte zu vermeiden. Wie bei Kerzen war es auch ein spektakuläre Landschaft, zweifellos seltsam, aber mit einer poetischen Note, wenn es keine extreme Lösung für eine klimatische Anomalie wäre, die mit unserem sehr schlechten "Management" des Planeten zusammenhängt.

Die Kerzen gegen Frost sowie dieFrostschutzbewässerung Dies sind Methoden, die wir auch in anderen Gebieten Italiens anwenden können. Diejenigen, die in diesem Sektor arbeiten, können dies bestätigen. Dies bedeutet natürlich nicht, dass dies keine wirklich außergewöhnlichen Maßnahmen sind, die nur umgesetzt werden, wenn außergewöhnliche Ereignisse eintreten.

Novacella-Weinberge: Informationen

Wir nutzen die Gelegenheit dieses Notfalls, den wir nie erzählen wollten, um alle daran zu erinnern, wo die Novacella-Weinberge sind und wie außergewöhnlich sie sind. Dies sind Weinberge derAugustinerabtei von Novacella, befindet sich in unmittelbarer Nähe vonBressanone in der Provinz Bozen. Diese Struktur hat auch eine beträchtliche historische und künstlerische Bedeutung, da sie als eine der wichtigsten Abteien in Norditalien und im Alpenbogen gilt. Im Mai 1956 wurde es auch von Papst Pius XII. Zu einer kleinen Basilika erhoben.

Die Weinberge, die Nachrichten gemacht haben, sind um sie herum verteilt und sind die Protagonisten des bekannten, weil historischen Anwesens. Die Reihenfolge von Augustiner Wer in der Abtei lebt, beschäftigt sich mit der Herstellung von Wein und übt auch alle normalen religiösen Aktivitäten aus. Das eine schließt das andere nicht aus und alles geschieht harmonisch, auch dank der "Richtung" vonCelestino Lucin Winzer.

Stellen wir uns keinen Ort vor, der außerhalb der Zeit geblieben ist, an dem mit alten Methoden produziert wird. Auch hier und hier sind Fortschritte zu verzeichnen Neueste Technologien verbinden sich mit Tradition Geben Sie der Abtei eine zusätzliche Ausrüstung, die aus dieser Aktivität Nahrung bezieht. Neben Wein verdienen der Anbau und Verkauf von landwirtschaftlichen Produkten wie duftenden aromatischen Kräutern und Früchten Geld.

In der Cantina di Novacella finden wir Weißweine aus dem Isarco-Tal wie Sylvaner, Müller Thurgau, Kerner, Gewürztraminer und der Grüne Veltliner. Für Rotweine müssen Sie in die Weinberge der Abtei weiter südlich von Südtirol ziehen. in diesem Fall die Lagrein auf dem Bozener Hof in Mariaheim, der Schiava Gentile, dem Pinot Nero und dem Moscato Rosa auf dem Marklholf-Hof in Cornaiano / Appiano.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, folgen Sie mir auch auf Twitter, Facebook und Instagram


Video: Balthasar Frostkerze anti-frost für den Profi-Einsatz (Oktober 2021).